Cookie-Einstellungen
Handball

Handball WM, Deutschland: Darum ist Andreas Wolff heute nicht im Kader

Von SPOX
Andreas Wolff fehlt heute im deutschen Aufgebot.

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft startet heute in die Weltmeisterschaft in Ägyten. Torhüter Andreas Wolff wird gegen Uruguay allerdings nicht dabei sein. Hier erfahrt Ihr die Gründe.

Wollt Ihr bei ausgewählten Spielen der Handball-WM live dabei sein? Dann holt Euch Euren kostenlosen Probemonat auf DAZN und schaltet im Eurosport-Channel rein.

Deutschland gegen Uruguay: Wann und wo findet das Spiel statt?

Die Begegnung Deutschland gegen Uruguay findet am heutigen Freitag, 15. Januar, um 18 Uhr statt. Es ist die erste Partie in der deutschen WM-Vorrundengruppe A. Das komplette Spiel könnt Ihr auf Spox natürlich auch live verfolgen. Hier geht's zum Liveticker zu Deutschland vs. Uruguay.

Spielstätte ist die 6th of October Sports Hall in Gizeh. In den weiteren Spielen der Vorrunde trifft das DHB-Team auf Ungarn und Kap Verde.

Handball WM, Deutschland: Darum ist Wolff heute nicht im Kader

Nicht gegen Uruguay dabei sein wird die deutsche Nummer eins, Andreas Wolff. Bundestrainer Alfred Gislason verzichtet freiwillig auf die Dienste des Europameisters von 2016. "Es ist kein Geheimnis, dass wir ein außergewöhnlich gutes Torwart-Trio mit nach Ägypten genommen haben", erklärte Co-Trainer Erik Wudtke.

"Wir werden alle irgendwo im Turnier brauchen, jeder soll Erfahrung und Matchpraxis sammeln", erklärte er weiter. Eine Verletzung liege nicht vor. Zuletzt hatte Trainer Alfred Gislason Wolff noch als seine 1A im Tor bezeichnet.

Die endgültige Bestätigung für den 16-Mann-Kader gegen Uruguay erfolgt eine Stunde vor Anpfiff.

Handball WM, Deutschland heute live im TV, Livestream und Liveticker

Die Partie Deutschland gegen Uruguay am 1. Vorrundenspieltag der Handball-WM ist heute live im Ersten zu sehen. Die ARD stellt neben einer Übertragung im TV auch einen kostenlosen Livestream bereit. Los geht es um 17.50 Uhr mit den Vorberichten.

Alternativ könnt Ihr die Begegnung auch im ausführlichen Liveticker von SPOX verfolgen. Dort werdet Ihr minütlich über die Geschehnisse aus Giezh auf dem Laufenden gehalten. Hier entlang.

Außerdem könnt Ihr alle Spiele beim Streaminganbieter Sportdeutschland.tv verfolgen. Das Angebot ist allerdings kostenpflichtig, pro Partie werden 3,50 Euro fällig. Ein Turnierticket kostet zehn Euro. Zudem zeigt Eurosport ausgewählte Partien der WM, diese könnt Ihr auch im Eurosport-Channel von DAZN sehen. Im ersten Monat könnt Ihr den Streamingdienst kostenlos testen.

Handball WM, Tag 2: Alle Spiele im Überblick

Los ging es heute bereits um 15.30 Uhr mit der Partie Katar gegen Angola. Parallel zum DHB-Team sind auch die Mitfavoriten Kroatien und Spanien im Einsatz.

UhrzeitGruppePartie
15.30 UhrCKatar - Angola
18 UhrDArgentinien - Kongo
18 UhrCKroatien - Japan
18 UhrADeutschland - Uruguay
18 UhrBSpanien - Brasilien
20.30 UhrDDänemark - Bahrain
20.30 UhrAUngarn - Kap Verden
20.30 UhrBTunesien - Polen

Handball WM 2021: Termine und Modus

Die drei besten Teams einer jeden Vorrundengruppe ziehen in die Hauptrunde ein, die am 20. Januar beginnt. Die Spiele gegen die ebenfalls qualifizierten Mannschaften zählen auch dort. Ab dem Viertelfinale wird dann im K.o.-Modus der Weltmeister gesucht.

RundeZeitraum
Gruppenphase13.01. - 19.01.
Hauptrunde20.01. - 25.01.
Viertelfinale27.01.
Halbfinale29.01.
Spiel um Platz 331.01.
Finale31.01.
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung