Handball

DHB-Team bei Handball-EM 2020: Nächster Gegner, Spielplan

Von SPOX
Paul Drux war nach dem Auftaktspiel gegen die Niederlande leicht angeschlagen.

Nach dem Auftaktsieg gegen die Niederlande hat das deutsche Team in der Vorrunde noch zwei weitere Partien vor sich. Wir zeigen Euch den Spielplan der Mannschaft um Trainer Christian Prokop und wie es nach der Gruppenphase weitergeht.

Der Modus sieht in diesem Jahr wie bei der EM 2018 vor, dass in der Vorrunde zunächst in Vierergruppen gespielt wird und jedes Team drei Spiele hat. Im Gegensatz zur Europameisterschaft von vor zwei Jahren qualifizieren sich jedoch nur die beiden Gruppenbesten.

Das liegt an der Aufstockung des kontinentalen Turniers von 16 auf 24 Mannschaften. 2018 verpasste nur der Gruppenletzte den Einzug in die Hauptrunde. Die Vorrundenspiel haben darüber hinaus eine hohe Bedeutung, nimmt man doch die gewonnenen Punkte aus dem Duell gegen die ebenfalls für die Hauptrunde qualifizierte Nation mit in die nächste Runde.

Handball-EM: Spielplan in der Gruppe C mit Deutschland und Spanien

DatumUhrzeitHeimGastErgebnis
9. Januar18.15 UhrDeutschlandNiederlande34:23
9. Januar20.30 UhrSpanienLettland33:22
11. Januar16 UhrLettlandNiederlande-:-
11. Januar18.15 UhrSpanienDeutschland-:-
13. Januar18.15 UhrLettlandDeutschland-:-
13. Januar20.30 UhrNiederlandeSpanien-:-

DHB-Team: Nächste Gegner, Spielplan

In der Vorrunde treffen alle Nationen jeweils einmal auf die Gruppengegner. So steht für das DHB-Team nach dem Auftaktsieg gegen die Niederlande am 9. Januar zwei Tage später der Kracher gegen Spanien an. Für Samstag, 11. Januar, um 18.15 Uhr (im LIVETICKER) ist die Partie angesetzt.

Den Abschluss der Gruppenphase bildet die Begegnung gegen Lettland. Diese ist für den 13. Januar um 18.15 Uhr terminiert.

Handball-EM: Tabelle in der deutschen Gruppe nach dem 1. Spieltag

PlatzLandSpieleToreDiff.Punkte
1Spanien133:22+112
1Deutschland134:23+112
3Niederlande123:34-110
3Lettland122:33-110

Handball-EM: Mögliche DHB-Gegner in der Hauptrunde

Sollte das DHB-Team in die Hauptrunde einziehen, treffen die Bad Boys auf die qualifizierten Mannschaften aus den Gruppen A und B.

Daraus ergeben sich vier weitere Spiele in der Zwischenrunde. Konkret kann das DHB-Team dabei auf Weißrussland, Serbien, Kroatien, Montenegro, Tschechien, Nordmazedonien, Österreich und die Ukraine treffen.

Während das DHB-Team die Vorrunde in Trondheim absolviert, müsste sie für die Hauptrunde reisen. Diese wird nämlich in Wien ausgetragen.

Handball-EM: Zeitplan

DatumRunde
9. Januar bis 15. JanuarVorrunde
16. Januar bis 22. JanuarHauptrunde
24. JanuarHalbfinale
25. JanuarSpiel um Platz 5
25. JanuarSpiel um Platz 3
26. JanuarFinale
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung