Cookie-Einstellungen
Handball

Löwen verpflichten Ristovski

SID
Borko Ristovski wechselt von US Creteil zu den Löwen
© getty

Die Rhein-Neckar Löwen haben noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Der Spitzenreiter der Bundesliga verpflichtete den mazedonischen Nationaltorhüter Borko Ristovski (33) vom französischen Erstligisten US Creteil bis Sommer 2018.

Das gaben die Löwen am Samstag vor dem Top-Spiel bei Verfolger MT Melsungen bekannt.

Ristovski hatte bereits von 2012 bis 2014 in der Bundesliga für den VfL Gummersbach gespielt. "Die Rhein-Neckar Löwen kämpfen in allen Wettbewerben um den Titel. Ich möchte helfen, die Ziele des Klubs zu erreichen und freue mich unheimlich wieder in der Bundesliga zu spielen", sagte er.

Löwen-Trainer Nikolaj Jacobsen freute sich über den plötzlichen Transfercoup. "Borko ist ein sehr erfahrener Torhüter, der zudem die Bundesliga bereits kennt", sagte der Däne: "Für die kommende Saison waren wir ohnehin auf der Suche nach einem Torhüter. Da wir die Möglichkeit hatten, Borko bereits jetzt zu verpflichten, haben wir diese Chance genutzt."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung