Cookie-Einstellungen
Handball

Thiede ersetzt Karason beim TV Großwallstadt

SID
Michael Thiede (l.) erzielte in 201 Bundesligaspielen bislang 520 Tore
© Getty

Der TV Großwallstadt hat Rückraumspieler Michael Thiede verpflichtet. Der 30-Jährige spielte bisher beim Ligakonkurrenten Frisch Auf Göppingen und unterschrieb laut seines neuen Vereins einen Einjahresvertrag.

Ab der neuen Saison wird er für Großwallstadt mit der Trikotnummer 6 auflaufen. Thiede war bislang 201 Mal in der Bundesliga für Göppingen und Eintracht Hildesheim aktiv und erzielte dabei 520 Tore.

Der Linkshänder Thiede hat gleich zu Beginn eine Art Stammplatzgarantie, weil Neuzugang Runar Karason voraussichtlich für mehrere Monate ausfallen wird. Der isländische Nationalspieler hatte sich beim WM-Qualifikationsspiel gegen die Niederlande einen Kreuzbandriss zugezogen.

Die Top-Torjäger der Bundesliga

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung