Cookie-Einstellungen
Golf

Golf: Europäisches Ryder-Cup-Team steht fest

SID
Garcia hat eine Wildcard für den Ryder Cup ergattert.

Golfprofi Padraig Harrington hat zwei Wochen vor dem Ryder Cup (24. bis 26. September) in Haven/Wisconsin die letzten drei Plätze im europäischen Team vergeben. Der Kapitän verteilte die Wildcards am Sonntagabend an den erfahrenen Spanier Sergio Garcia, Debütant Shane Lowry (Irland) und Ian Poulter (Großbritannien), der bereits zum siebten Mal teilnehmen wird.

Der Kontinentalvergleich zwischen Europa und den USA findet seit 1927 in der Regel alle zwei Jahre statt.

Nicht berücksichtigt wurde damit der englische Topspieler Justin Rose. Deutschlands bester Golfer Martin Kaymer (Mettmann) wird das europäische Team als einer von zwei Vizekapitänen begleiten. Der 36-Jährige war bereits viermal als Spieler dabei und konnte das bedeutendste Golf-Mannschaftsturnier dreimal gewinnen.

Acht Spieler hatten sich bereits sportlich für das Team qualifiziert: Bernd Wiesberger (Österreich), Jon Rahm (Spanien), Tyrrell Hatton, Paul Casey, Rory McIlroy, Matt Fitzpatrick, Tommy Fleetwood, Lee Westwood (alle Großbritannien) und Viktor Hovland (Norwegen).

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung