Cookie-Einstellungen
Golf

Kaymer verbessert sich auf Rang sechs

SID
Martin Kaymer erzielte bei den Malaysian Open sein bislang bestes Saisonergebnis
© Getty

Das Wechselspiel an der Spitze der Weltrangliste setzt sich fort. Nach vier Wochen hat der Nordire Rory McIlroy wieder den Engländer Luke Donald als Nummer eins abgelöst. Auch Martin Kaymer verbesserte sich im neuen Ranking.

Ausschlaggebend war der 37. Platz von Donald beim PGA-Turnier auf Hilton Head Island, das am Sonntag der Schwede Carl Pettersson nach einer 69er-Schlussrunde mit 270 Schlägen und fünf Schlägen Vorsprung vor Zach Johnson (USA) gewann. McIlroy war bereits Anfang März für zwei Wochen die Nummer eins.

Der Deutsche Martin Kaymer verbesserte sich im neuen Ranking wieder um einen Platz auf Rang sechs. Kaymer hatte am Sonntag bei den Malaysian Open in Kuala Lumpur Platz sieben belegt und damit sein bislang bestes Saisonergebnis erzielt. Das Turnier in Malaysia gewann Louis Oosthuizen (Südafrika).

Die Golf-Weltrangliste

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung