Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Schalke 04 erfüllt Lizenzauflagen nachträglich

SID
Schalke 04 hat die Lizenzauflagen der DFL nachträglich erfüllt. Dies teilten die Königsblauen am Dienstagabend mit.

Schalke 04 hat die Lizenzauflagen der DFL nachträglich erfüllt. Dies teilten die Königsblauen am Dienstagabend mit, demnach habe der Verein eine positive Rückmeldung der DFL erhalten.

Damit ist auch der im Raum stehende Abzug von sechs Punkten vom Tisch. Dies war laut Christina Rühl-Hamers (44), Vorständin für Finanzen bei S04, aber ohnehin kein Thema.

"Wir haben unsere Hausaufgaben gemacht, haben aus allen möglichen Szenarien Handlungsoptionen entwickelt, die wir nun umsetzen", sagte sie, als Berichte über die Auflagen und einen möglicherweise damit einhergehenden Punktabzug aufkamen.

"Die Auflage, für die am 15. September 2021 alle Unterlagen final eingereicht werden mussten, konnte wie vom Verein erwartet erfolgreich erfüllt werden. Das bestätigte die Liga den Königsblauen am Dienstag", schrieb S04 in einer Pressemitteilung.

Der abgestürzte Traditionsverein war nach Ende der Transferfrist zum Nachweis der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit verpflichtet worden.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung