Cookie-Einstellungen
Fussball

2. Liga: Nur ein Punkt für den HSV in Nürnberg - Würzburg sendet ein Lebenszeichen

SID

Tabellenführer Hamburger SV und Verfolger Holstein Kiel haben in der 2. Bundesliga Punkte liegen lassen. Der HSV kam beim 1. FC Nürnberg nicht über ein 1:1 (1:1) hinaus, Kiel trennte sich vom abstiegsbedrohten FC St. Pauli ebenfalls 1:1 (0:1).

Bereits am Freitag war der Dritte SpVgg Greuther Fürth mit 2:3 dem Karlsruher SC unterlegen gewesen. Den lang ersehnten zweiten Saisonsieg feierte dagegen Schlusslicht Würzburger Kickers. Beim VfL Osnabrück gewann das Team von Bernhard Trares 3:2 (0:1).

Simon Terodde (33.) bescherte mit seinem 16. Saisontor den Hamburgern nach zuletzt vier Siegen in Serie zumindest einen Punkt. Fabian Nürnberger (14.) hatte die Gastgeber, die auf ihren gesperrten Chefcoach Robert Klauß verzichten mussten, in Führung gebracht.

In einer abwechslungsreichen ersten Halbzeit hatten die Gastgeber zunächst die besseren Chancen und gingen folgerichtig auch in Führung. Nürnberger vollendete einen Konter per Direktabnahme.

Die Hamburger konnten sich nur selten offensiv durchsetzten, kombinierten sich aber vor dem Tor sehenswert über die linke Außenbahn nach vorne. Terodde spitzelte eine Flanke aus kurzer Distanz ins Club-Tor.

Mees verhindert Kieler Niederlage

Für Kiel verhinderte Joshua Mees (62.) mit seinem Treffer immerhin die zweite Niederlage nacheinander. Zuvor hatte Omar Marmoush (52.) St. Pauli mit einem sehenswerten Schuss in den Winkel in Führung gebracht.

In Osnabrück hielten die Kickers zunächst gut mit. Kurz vor der Pause erzielte allerdings Sebastian Kerk (41.) nach einer sehenswerten Kombination die Führung der Gastgeber. Doch Neuzugang Marvin Pieringer (67., 76.) mit einem Doppelschlag und David Kopacz (80.) sorgten noch für den Sieg der Gäste. Luc Ihorst (85.) traf noch für den VfL.

2. Liga: Die aktuelle Tabelle

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Hamburger SV1531:191230
2.Holstein Kiel1524:141029
3.SpVgg Greuther Fürth1529:191027
4.VfL Bochum1426:151126
5.Fortuna Düsseldorf1421:19226
6.FC Erzgebirge Aue1423:16722
7.Karlsruher SC1526:23322
8.VfL Osnabrück1520:21-122
9.1. FC Heidenheim1519:20-122
10.Hannover 961419:14520
11.1. FC Nürnberg1522:20220
12.SV Darmstadt 981426:25118
13.SC Paderborn 071418:17118
14.SSV Jahn Regensburg1418:20-217
15.SV Sandhausen1516:31-1514
16.Eintracht Braunschweig1414:32-1812
17.FC Sankt Pauli1518:28-1010
18.Würzburger Kickers1518:35-178
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung