Cookie-Einstellungen
Fussball

2. Liga: Warum findet VfL Osnabrück vs. SV Darmstadt 98 heute nicht statt?

Von SPOX
Beim VfL Osnabrück mussten zahlreiche Spieler in häusliche Quarantäne.

In der 2. Liga findet eine Partie heute nicht statt: VfL Osnabrück gegen Darmstadt 98. Warum dieses Spiel nicht stattfindet, erfahrt Ihr hier bei SPOX.

Bitter für den VfL: Aufgrund der aktuellen Fallzahlen im Raum Osnabrück hätten bis zu 3.000 Zuschauer ins Stadion An der Bremer Brücken kommen können.

2. Liga: Warum findet VfL Osnabrück vs. SV Darmstadt 98 heute nicht statt?

Die DFL stimmte am Donnerstag einem Antrag des VfL Osnabrück zu, die Partie gegen Darmstadt zu verlegen. Ein Großteil der Osnabrücker Mannschaft musste sich zuvor in häusliche Quarantäne begeben.

In der vergangenen Woche waren zwei Spieler positiv auf Corona getestet worden. Daraufhin hatte das zuständige Gesundheitsamt für einen Großteil des Lizenzkaders eine Quarantäne bis zum 21. Oktober angeordnet. Laut Spielordnung ist eine Absage möglich, sobald nicht mindestens 15 Spieler einsatzfähig sind. Dies sei durch die angeordneten Maßnahmen der Fall, teilte der VfL in einer Stellungnahme mit.

Nach der Partie HSV gegen Aue, die am 21. Oktober nachgeholt wird, ist es bereits das zweite Spiel innerhalb von vier Spieltagen die in der 2. Liga verlegt werden musste.

Das Statement der DFL im Wortlaut: "Die für den kommenden Sonntag terminierte Begegnung der 2. Bundesliga zwischen dem VfL Osnabrück und dem SV Darmstadt 98 kann nicht wie geplant stattfinden. Einem entsprechenden Antrag auf Absetzung des VfL Osnabrück hat die DFL am heutigen Donnerstag zugestimmt, nachdem sich infolge entsprechender Anordnungen der zuständigen Gesundheitsämter ein Großteil der Lizenzmannschaft des Clubs in häusliche Quarantäne begeben musste. Zuvor hatte der VfL Osnabrück über zwei COVID-19-Fälle innerhalb der Lizenzmannschaft informiert."

2. Liga, VfL Osnabrück vs. SV Darmstadt 98: Gibt es bereits einen Nachholtermin?

Die Begegnung wurde nun für Mittwoch, 28. Oktober, angesetzt. In diesem Zeitraum findet der zweite Spieltag der Champions League statt.

Anders als für die Europapokalteilnehmer gibt es für die Zweitligisten reichlich Ausweichtermine.

2. Liga: Die aktuelle Tabelle

Der VfL Osnabrück startete erfolgreich in die neue Spielzeit. Nach drei Spielen haben die Niedersachsen fünf Zähler auf dem Konto. Die Darmstädter begannen die Saison solide. Vier Punkte nach drei Spielen ergeben Rang 10.

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Hamburger SV37:439
2.Holstein Kiel33:127
3.Hannover 9637:346
4.SV Sandhausen44:6-26
5.VfL Osnabrück33:215
6.SSV Jahn Regensburg32:115
7.VfL Bochum44:405
8.FC Erzgebirge Aue24:134
9.FC Sankt Pauli36:514
10.SV Darmstadt 9835:504
11.1. FC Nürnberg34:404
11.1. FC Heidenheim34:404
13.Eintracht Braunschweig43:7-44
14.SpVgg Greuther Fürth44:5-13
15.Karlsruher SC43:4-13
15.Fortuna Düsseldorf33:4-13
17.SC Paderborn 0733:5-21
18.Würzburger Kickers32:6-41
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung