Fussball

2. Liga: VfL Bochum - St. Pauli heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Den Anfang des 30. Spieltags machen der VfL Bochum und St. Pauli.

Zum Start des 30. Spieltags der 2. Bundesliga treffen der VfL Bochum und der FC St. Pauli aufeinander. Hier erfahrt Ihr, wo und wie Ihr das Spiel live im TV und Livestream verfolgen könnt.

Alle Highlights der 2. Bundesliga bereits 40 Minuten nach Abpfiff? Jetzt Deinen DAZN-Gratismonat sichern!

VfL Bochum gegen FC St. Pauli: Ort, Datum, Anpfiff

Die Partie VfL Bochum gegen FC St. Pauli findet am heutige Freitag, den 5. Juni. statt. Angepfiffen wird das Spiel um 18.30 Uhr in Vonovia Ruhrstadion in Bochum.

Dort haben normalerweise 27.599 Zuschauer Platz, die Ränge müssen aber aufgrund der Corona-Krise unbesetzt bleiben.

VfL Bochum vs. St. Pauli live im TV und Livestream

Das Spiel zwischen dem VfL Bochum und FC St. Pauli ist ausschließlich auf Sky zu sehen. Der Pay-TV-Sender zeigt alle Spiele der 2. Liga live und exklusiv.

Allen Abonnenten steht außerdem ein Livestream via Sky Go zur Verfügung. Alle weiteren Sportfans können mit dem Sky Ticket einen Tagespass erwerben.

Für diejenigen, die das Spiel nicht live verfolgen können, bietet der Streamingdienst DAZN die Highlights bereits 40 Minuten nach Abpfiff auf Abruf an.

Das DAZN-Abo wird für einen monatlichen Preis in Höhe von 11,99 Euro und einen jährlichen Preis in Höhe von 119,99 Euro angeboten. Zuvor ist es möglich, einen kostenlosen Probemonat zu nutzen.

VfL Bochum vs. St. Pauli im Liveticker

Wer keinen Zugriff auf TV-Übertragung oder Livestream von Sky hat, kann hier bei SPOX kostenlos das Spiel im Liveticker verfolgen. Hier gelangt Ihr zum Liveticker.

VfL Bochum vs. St Pauli: Die voraussichtlich Aufstellungen

Beim VfL hat sich Chung-Yong Lee in Magdeburg die fünfte Gelbe Karte eingehandelt und muss passen. Dafür besteht die Hoffnung auf eine Rückkehr von Robbie Kruse. Sebastian Maier, Jannik Bandowski, Thomas Eisfeld, Milos Pantovic und Maxim Leitsch fallen dagegen weiterhin aus.

Bei den Gästen aus Hamburg kam es für Trainer Markus Kauczinski zuletzt knüppeldick. Mit Christopher Buchtmann und Richard Neudecker meldeten sich schon vergangene Woche zwei Stammkräfte verletzungsbedingt ab, dann mussten gegen Dresden mit Marvin Knoll und Mats Möller Daehli zwei weitere Leistungsträger bereits vor der Pause angeschlagen vom Platz.

  • VfL Bochum: Riemann - Celozzi, Gyamerah, Hoogland, Danilo - Losilla, Tesche - Kruse, Weilandt, Sam - Hinterseer
  • St. Pauli: Himmelmann - Zander, Ziereis, Avevor, Buballa - Dudziak, Flum - Miyaichi, Möller Daehli, Sobota - Allagui

2. Bundesliga: Der 30. Spieltag im Überblick

Tabellenführer Bielefeld kann am Samstag im Heimspiel gegen Nürnberg einen weiteren Schritt Richtung Aufstieg machen. Zum Abschluss des Spieltags empfängt der HSV im Nordduell Holstein Kiel.

DatumHeimGast
05.06. 18:30 UhrVfL BochumFC Sankt Pauli
05.06. 18:30 UhrSpVgg Greuther FürthSandhausen
06.06. 13:00 UhrSV WehenSG Dynamo Dresden
06.06. 13:00 UhrArminia Bielefeld1. FC Nürnberg
06.06. 13:00 UhrJahn RegensburgSV Darmstadt 98
07.06. 13:30 UhrFC Erzgebirge AueKarlsruher SC
07.06. 13:30 UhrVfB StuttgartVfL Osnabrück
07.06. 13:30 UhrHannover 96Heidenheim
08.06. 20:30 UhrHamburger SVHolstein Kiel

2. Bundesliga: Die Tabelle vor dem 30. Spieltag

Mit 35 und 36 Punkten stehen St. Pauli und Bochum im Tabellenmittelfeld. Da allerdings der KSC mit 30 Punkten den Abstiegs-Relegationsplatz belegt, benötigen beide Teams noch Punkte, um den Klassenerhalt zu sichern.

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Arminia Bielefeld2853:262756
2.VfB Stuttgart2949:351451
3.Hamburger SV2955:352049
4.1. FC Heidenheim2938:29948
5.SV Darmstadt 982939:35443
6.SpVgg Greuther Fürth2840:38238
7.Holstein Kiel2945:46-138
8.FC Erzgebirge Aue2939:42-338
9.VfL Bochum2945:46-136
10.SV Sandhausen2935:37-236
11.Hannover 962840:43-336
12.SSV Jahn Regensburg2942:48-636
13.FC Sankt Pauli2935:37-235
14.VfL Osnabrück2939:42-334
15.1. FC Nürnberg2937:49-1232
16.Karlsruher SC2937:48-1130
17.SV Wehen Wiesbaden2935:49-1428
18.SG Dynamo Dresden2625:43-1824
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung