Fussball

2. Bundesliga live: SV Darmstadt 98 – 1. FC Nürnberg heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Der SV Darmstadt hatte nur zum Saisonstart Grund zum Jubeln - aktuell stehen die Lilien auf dem Abstiegs-Relegationsplatz.

Drei Sonntagsspiele stehen heute in der 2. Bundesliga an, unter anderem spielen der SV Darmstadt 98 und der 1. FC Nürnberg gegeneinander. Hier erhaltet Ihr einen Überblick über alle Übertragungen im TV, Livestream und Liveticker.

Die Highlights der 2. Bundesliga gibt's bereits 40 Minuten nach Abpfiff auf DAZN. Hier könnt Ihr das Programm für einen Monat gratis testen.

Darmstadt gegen Nürnberg: Anstoß und Austragungsort

Als Gastgeber empfängt der SV Darmstadt den 1. FC Nürnberg im Merck-Stadion am Böllenfalltor in Darmstadt. Dort wird Alexander Sather die Partie um 13.30 Uhr anpfeifen.

2. Bundesliga live: SV Darmstadt 98 - 1. FC Nürnberg heute im TV und Livestream

Die heutige Begegnung könnt Ihr exklusiv auf Sky sehen. Holger Pfandt empfängt Euch dort bereits um 13 Uhr, eine halbe Stunde später startet die Partie. Da parallel noch zwei weitere Spiele stattfinden, könnt Ihr außerdem zur Sonntags-Konferenz greifen.

Das gesamte Programm könnt Ihr entweder im TV oder per App verfolgen. Auf Sky Go stehen Euch sämtliche Partien per Livestream zur Verfügung, bei Sky Ticket gibt es den gesamten Spieltag für einen Preis von 15 Euro.

2. Liga: Darmstadt gegen Nürnberg im Liveticker auf SPOX

Für alle Freunde des geschriebenen Wortes gibt es auf SPOX diverse Liveticker zur 2. Liga. Wählt einfach das Einzelspiel oder die Konferenz und verpasst keine wichtige Szene aus Darmstadt.

2. Bundesliga: Die voraussichtlichen Aufstellungen von Darmstadt und Nürnberg

Die Nürnberger Verletztenliste ist lang, sechs Spieler fallen bei den Bayern aus. Die Gastgeber müssen auf Braydon Manu, Felix Platte und Marcel Schuhen verzichten, Victor Palsson ist zudem rotgesperrt.

  • SV Darmstadt 98: Stritzel - Herrmann, Dumic, Höhn, Holland - Stark, Schnellhardt - Heller, Marvin Mehlem, Honsak - Dursun
  • 1. FC Nürnberg: Mathenia - Mühl, Erras, Jäger - Valentini, Behrens, Geis, Nürnberger - Dovedan, Hack - Frey

Darmstadt und Nürnberg: Die bisherigen Saisonverläufe

Nach einem guten Start in die Saison (1 Unentschieden, 1 Sieg) hat der SV Darmstadt in den letzten Wochen nachgelassen. Gegen den VfL Osnabrück verloren die Hessen 0:4, es folgten ein Unentschieden und eine weitere Niederlage. Mit fünf Punkten steht der Verein aktuell auf dem Relegationsplatz zur 3. Liga.

Für den FCN lief es etwas besser, die Nürnberger befinden sich nach fünf Spieltagen im Tabellenmittelfeld. Mit aktuell sieben Punkten ist in beide Richtungen alles offen.

SpieltagGegner DarmstadtErgebnisGegner NürnbergErgebnis
1Hamburger SV1:1Dynamo Dresden1:0
2Holstein Kiel2:01. FC Nürnberg0:4
3VfL Osnabrück0:4SV Sandhausen2:3
4Dynamo Dresden0:0VfL Osnabrück1:0
5SV Sandhausen0:11. FC Heidenheim2:2

2. Bundesliga: Die Tabelle nach den Samstagsspielen

RangTeamSpieleDifferenzPunkte
1VfB Stuttgart6+414
2Hamburger SV5+1013
3Arminia Bielefeld6+612
4SpVgg Greuther Fürth6+211
5SV Sandhausen6+210
6VfL Osnabrück5+59
7Karlsruher SC6-29
81. FC Heidenheim6+28
9FC Erzgebirge Aue5+18
10SSV Jahn Regensburg6+37
111. FC Nürnberg5-37
12FC Sankt Pauli5-25
13SG Dynamo Dresden5-25
14Hannover 966-35
15SV Darmstadt 985-35
16Holstein Kiel6-55
17VfL Bochum5-42
18SV Wehen Wiesbaden6-111
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung