Cookie-Einstellungen
Fussball

Medien: Felix Kroos bleibt bei Union

SID
Felix Kroos spielte bereits in der Rückrunde für Union Berlin
© getty

Felix Kroos bleibt Union Berlin wohl dauerhaft erhalten. Der bisher nur ausgeliehene Mittelfeldspieler wechselt nach Angaben des Berliner Kuriers für 500.000 Euro von Werder Bremen zu den Köpenickern.

Bei Union erhält der 25-Jährige demnach einen Vertrag bis 2018.

Jetzt die EM 2016 tippen und gegen SPOX-Redakteure antreten!

Bestandteil des Vereinbarung ist demzufolge, dass Werder bei einem späteren Weiterverkauf mit 20 Prozent beteiligt wird. Der Vertrag des Bruders von Weltmeister Toni Kroos (26) in Bremen lief noch bis 2017.

Felix Kroos im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung