Cookie-Einstellungen
Fussball

Dresden im Abstiegskampf ohne Schulz

SID
Thorsten Schulz (r.) könnte erst bei einer eventuellen Relegation wieder mitwirken
© getty

Dynamo Dresden muss im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga auf Thorsten Schulz verzichten. Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) sperrte den 29-Jährigen für zwei Partien, nachdem er am Sonntag beim Heimspiel gegen den Karlsruher SC (2:2) die Rote Karte gesehen hatte.

Odise Roshi von Dynamos Ligakonkurrenten FSV Frankfurt wurde dagegen nur für eine Begegnung gesperrt und kann somit am letzten Spieltag am 11. Mai gegen den 1. FC Köln (15.30 Uhr) wieder auflaufen.

Roshi war am Samstag im Heimspiel gegen Energie Cottbus (3:1) mit Rot des Feldes verwiesen worden. Beide Urteile sind rechtskräftig.

Die 2. Liga im Überblick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung