Cookie-Einstellungen
Fussball

Kachunga erster Zugang bei Hertha BSC

SID
Elias Kachunga (r.) war in der vergangenen Rückrunde bereits an den VfL Osnabrück ausgeliehen
© Getty

Zweitligist Hertha BSC hat Angreifer Elias Kachunga als ersten neuen Mann für die kommende Saison verpflichtet. Der 20-Jährige unterschrieb am Freitag einen Vertrag und wird für ein Jahr von Borussia Mönchengladbach ausgeliehen, wie Hertha mitteilte.

Hertha-Manager Michael Preetz erhoffte sich eine Belebung des Offensivspiels und begrüßte Kachunga in Berlin. Bereits am Sonntag soll er am Trainingsauftakt teilnehmen.

Der Nachwuchsstürmer soll Pierre-Michel Lasogga vertreten, der wegen eines Kreuzbandrisses bis zum Winter ausfällt. Mönchengladbach hatte Kachunga in der Rückrunde der abgelaufenen Spielzeit zum VfL Osnabrück ausgeliehen. In der Rückrunde gelangen dem U20-Nationalspieler in 17 Drittligaspielen zehn Tore für Osnabrück.

Elias Kachunga im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung