Cookie-Einstellungen
Fussball

Augsburg holt BVB-Schlussmann Kruse

SID
Lukas Kruse wechselt von Borussia Dortmund zum FC Augsburg
© sid

Der FC Augsburg hat Torhüter Lukas Kruse als neue Nummer zwei verpflichtet. Der 25-Jährige stand bisher bei Borussia Dortmund unter Vertrag.

Zweitligist FC Augsburg hat auf die Schulterverletzung von Torwart Wassili Chomutowski reagiert und Lukas Kruse von Borussia Dortmund unter Vertrag genommen. Der 25-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2010.

FCA mit Handlungsbedarf

Chomutowski, hinter Sven Neuhaus Keeper Nummer zwei bei den Schwaben, wird nach Aussage von FCA-Manager Andreas Rettig "nach derzeitigem Stand in dieser Saison wohl nicht mehr zum Einsatz kommen. Deshalb hatten wir auf der Torhüterposition Handlungsbedarf."

Kruse war vor seinem Engagement bei Borussia Dortmund beim SC Paderborn aktiv, für den er unter anderem 38 Spiele in der 2. Bundesliga bestritt.

Der Kader des FC Augsburg im Überblick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung