Cookie-Einstellungen
Fussball

Karhan und Feulner reisen vorzeitig ab

SID
Während Markus Feulner verletzt ausfällt, kann sich Miroslav Karhan über Nachwuchs freuen
© sid

Markus Feulner und Miroslav Karhan haben das Trainingslager des Zweitligisten FSV Mainz 05 vorzeitig verlassen. Feulner ist verletzt, Karhan zum dritten Mal Vater geworden.

In Miroslav Karhan und Markus Feulner sind zwei weitere Spieler von Zweitligist FSV Mainz 05 am Mittwoch vorzeitig aus dem Trainingslager an der spanischen Costa Ballena abgereist.

Karhan reiste nach Mainz zurück, da er zum dritten Mal Vater geworden ist. Nach zwei Söhnen brachte seine Frau am Mittwoch in Mainz ein gesundes Mädchen zur Welt.

Entwarnung bei Rose und Baljak

Feulner leidet an einer muskulären Blockade im Rücken. Er wird in München Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt konsultieren.

Entwarnung vermeldeten die Rheinhessen derweil bei Marco Rose und Srdjan Baljak. Bei Rose konnte bei einer Computertomografie keine Schädigung der Knochen im Fuß festgestellt werden.

Führe deinen eigenen Klub zum Titel: Mit SPOX und Goalunited

Auch Baljak hat sich über die im Trainingslager diagnostizierte Muskelverletzung in der Wade hinaus keine weitere Verletzung zugezogen.

Der Angreifer wird in Mainz weiter behandelt und an das Training mit dem Team herangeführt, in das er bei normalem Heilungsverlauf in der kommenden Woche wieder einsteigen soll.

2. Liga: 1860 gehen die Talente aus

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung