Cookie-Einstellungen
Fussball

Kalou will zurück in die Nationalmannschaft

Von Ben Barthmann
Salomon Kalou könnte bald wieder für die Elfenbeinküste auflaufen

Salomon Kalou könnte bald wieder für die Nationalmannschaft der Elfenbeinküste auflaufen. Trainer Marc Wilmots konnte den Stürmer wohl von eine Rückkehr überzeugen.

"Derzeit überlege ich, wie ich die Sommerpause plane. Ich habe vor, wieder für mein Land in der WM-Qualifikation zu spielen", sagte der 31-Jährige der Bild. Im Januar war er nach einer sieglosen Vorrunde beim Afrika Cup zurückgetreten.

Damals hatte er erklärt: "Ich bin 31 Jahre alt, aber ich denke, die Zeit ist gekommen, meine Schuhe an den Nagel zu hängen." Nun interpretiert er seine Worte neu: "Mein Rücktritt bezog sich ja nur auf den Afrika Cup." Wie die Bild berichtet, ist wohl Wilmots für das Umdenken verantwortlich.

Demnach soll der ehemalige Nationaltrainer Belgiens Gespräche mit dem Stürmer geführt haben. Er plant wohl, ihn für ein Testspiel am 4. Juni zurück in den Kader zu holen. Gegen die Niederlande könnte Kalou also seinen Rücktritt vom Rücktritt vollziehen.

Salomon Kalou im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung