Cookie-Einstellungen
Fussball

Buffon wieder im Training

SID
Gianluigi Buffon ist wieder im Training
© getty

Gianluigi Buffon ist am Dienstag wieder ins Training des viermaligen Weltmeisters eingestiegen. Das berichtet die französische Nachrichtenagentur AFP. Ob der 36-Jährige nach seiner Knöchelverletzung am Freitag in Recife gegen Costa Rica auflaufen kann, ist aber weiterhin offen.

Beim Auftaktsieg der Italiener gegen England (2:1) wurde der Schlussmann von Rekordmeister Juventus Turin von Salvatore Sirigu ersetzt. Dieser würde im Falle einer Genesung Buffons ohne Murren wieder ins zweite Glied rücken. "Wir müssen realistisch bleiben, es gibt keinen Konkurrenzkampf zwischen Gigi und mir", sagte Sirigu: "Er ist mehr als ein Spieler."

Die WM im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung