Cookie-Einstellungen
Fussball

Niederlande noch nicht in WM-Form

SID
Robin van Persie (r.) traf als einziger Niederländer gegen Ecuador
© getty

Die Nationalmannschaft der Niederlande sucht noch ihre Form für die WM in Brasilien. Die Mannschaft von Bondscoach Louis van Gaal kam am Samstag in Amsterdam gegen WM-Teilnehmer Ecuador nicht über ein 1:1 (1:1) hinaus.

Stürmerstar Robin van Persie (37.) glich vor 50.000 Zuschauern die Führung der Gäste durch Jefferson Montero (9.) aus. Klaas-Jan Huntelaar von Schalke 04 kam in der 79. Minute für van Persie ins Spiel. Der Augsburger Paul Verhaegh spielte die zweite Halbzeit durch.

Ihre WM-Generalprobe bestreitet die Elftaal am 4. Juni ebenfalls in der Amsterdam Arena gegen Wales. Vize-Weltmeister Niederlande spielt in Brasilien in einer der schwersten Vorrundengruppe gegen Weltmeister Spanien, Chile und Australien. Ecuador trifft auf Gastgeber Brasilien, Schweiz und Honduras.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung