Cookie-Einstellungen
Fussball

Paraguay und Mexiko wollen Trapattoni

SID
Giovanni Trapattoni möchte nach seinem Posten in Irland wohl wieder eine Nationalelf coachen
© getty

Südamerika statt Hannover: Der ehemalige Bundesliga-Trainer Giovanni Trapattoni (74) ist nach Angaben der Mailänder Tageszeitung "Il Giornale" als Nationalcoach von Paraguay im Gespräch.

Zuletzt war der "Mister" auch als möglicher Nachfolger von Mirko Slomka bei Hannover 96 gehandelt worden.

Trapattoni, Ex-Trainer des deutschen Rekordmeisters Bayern München und des VfB Stuttgarts, verhandelt laut italienischen Medien auch mit WM-Teilnehmer Mexiko über ein Engagement.

Die römische Tageszeitung "La Repubblica" berichtete vergangene Woche, dass Trapattoni, der zuletzt mit Irland in der Qualifikation für die Weltmeisterschaft in Brasilien gescheitert war, zu Gesprächen nach Mexiko gereist sei.

Spielplan der WM 2014

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung