Cookie-Einstellungen
Fussball

Brasiliens Felipe Melo angeschlagen

SID
Brasiliens Felipe Melo ist angeschlagen und sein Einsatz im Achtelfinale ist ungewiss
© sid

Rekord-Weltmeister Brasilien muss wohl im WM-Achtelfinale mit dem Ausfall von Felipe Melo rechnen. Der Mittelfeldspieler leidet an einer Verletzung im linken Sprunggelenk.

Rekord-Weltmeister Brasilien bangt im Achtelfinale der Fußball-WM am Montag in Johannesburg um den Einsatz von Felipe Melo.

Der Mittelfeldspieler von Juventus Turin laboriert an einer Verletzung im linken Sprunggelenk. Dies erklärte der brasilianische Mannschaftsarzt Jose Luis Runco nach dem torlosen Unentschieden im letzten Vorrundenspiel in Durban gegen Portugal.

Angreifer Robinho, der von Trainer Dunga gegen Portugal aufgrund leichter muskulärer Probleme geschont wurde, meldete sich für das Achtelfinale fit: "Wenn es ein entscheidendes Spiel gewesen wäre, hätte ich auch gespielt. Am Montag kann ich eingesetzt werden."

Brasilien sichert sich den Gruppensieg

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung