Cookie-Einstellungen
Fussball

Qualifikation Tiflis gegen Austria Wien abgesagt

SID

Wien - Nach der Eskalation der Gewalt in Georgien ist die Begegnung Austria Wien und WIT Tiflis in der zweiten UEFA-Cup-Qualifikationsrunde in Tiflis abgesagt worden.

Der FC WIT Georgia sollte einen anderen Austragungsort als die georgische Hauptstadt außerhalb des Landes vorschlagen, hieß es in einem Schreiben des europäischen Fußballverbandes, das Austria Wien auf der Vereinshompage veröffentlichte.

Könne keine Einigung erzielt werden, werde die UEFA einen Ort bestimmen oder andere Maßnahmen ergreifen.

Werbung
Werbung