Cookie-Einstellungen
Fussball

Sofia nicht im UEFA-Pokal

SID
Fußball, UEFA-Cup, Bulgarien, ZSKA Sofia, Borislaw Popow, BFS
© Getty

Sofia - Der bulgarische Meister ZSKA Sofia erhält keine Zulassung für die Teilnahme am UEFA-Pokal-Wettbewerb.

Der Klub habe die finanziellen Voraussetzungen zur Lizenzerteilung nicht erfüllt, sagte der Geschäftsführende Direktor des bulgarischen Fußball-Verbandes (BFS), Borislaw Popow, in Sofia.

Ohne eine Lizenz der Europäischen Fußball-Union (UEFA) könne der Klub auch nicht in der 1. bulgarischen Liga spielen, hieß es weiter. Der BFS will bei der UEFA eine neue Entscheidung in Sachen ZSKA beantragen.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung