Cookie-Einstellungen
Fussball

Medien: Real bestreitet Vorwürfe wegen Özil

Von Tickerer: Ole Frerks
Florentino Perez und Real Madrid wehren sich gegen die Vorwürfe in Sachen Mesut Özil
© getty

Real bestreitet die Vorwürfe in der Causa Özil (14.34 Uhr). Benitez: Hamsik ist mehr wert als Bale (13.36 Uhr). Eichin schließt Rückkehr von Wiese aus (13.25 Uhr). Oliver Kahn glaubt, dass die Zeiten von Barca als europäische Übermannschaft gezählt sind (11.14 Uhr). Raphael Schäfer denkt, dass in diesem Jahr zwölf Teams absteigen können (9.01 Uhr). Hoeneß warnt seine Spieler davor, sich von weniger namhaften Gegnern einlullen zu lassen und mahnt volle Konzentration an (9 Uhr).

Top News:

Hoeneß warnt seine Spieler davor, sich von weniger namhaften Gegnern einlullen zu lassen und mahnt volle Konzentration an (9 Uhr).

Pearce zieht über Ex-Spieler her (10.42 Uhr).

Oliver Kahn glaubt, dass die Zeiten von Barca als europäische Übermannschaft gezählt sind (11.14 Uhr).

Eichin schließt Rückkehr von Wiese aus (13.25 Uhr).

Benitez: Hamsik ist mehr wert als Bale (13.36 Uhr).

Real bestreitet die Vorwürfe in der Causa Özil (14.34 Uhr).

Özil: "I'm a gunner!" (14.46 Uhr)

Klopp will alle Spiele gewinnen (15.38 Uhr).

Heiße Gerüchte:

Wechselt Klose im Sommer in die MLS? (15.14 Uhr)

Seite 2 - Causa Özil: Real wehrt sich

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung