Cookie-Einstellungen
Fussball

VfL Wolfsburg: U17-Talent Matteo Mazzone trifft gleich doppelt von der Mittellinie

Von Stefan Petri
Matteo Mazzone vom VfL Wolfsburg trifft beim Anstoß gegen Hertha Zehlendorf von der Mittellinie.

U17-Talent Matteo Mazzone vom VfL Wolfsburg hat ein besonderes Kunststück fertiggebracht: Der 16-Jährige Angreifer traf innerhalb von zwei Wochen gleich zweimal vom Anstoßpunkt ins gegnerische Tor. Jetzt könnte er sogar Chancen auf das Tor des Monats haben.

Mazzone hatte am 28. August beim 3:3 der U16 der Wölfe gegen den Hamburger SV II beim Anstoß zur zweiten Halbzeit direkt aus dem Mittelkreis getroffen.

Am 11. September, diesmal mit der U17 gegen Hertha Zehlendorf, versuchte er sein Glück erneut, diesmal beim Anpfiff der Partie: Wieder traf er direkt ins Tor. Es war einer von zwei Treffern Mazzones beim 3:2-Erfolg der Wölfe.

Hier könnt Ihr die beiden Tore sehen.

Der VfL Wolfsburg teilte Mazzones Kunstschüsse stolz auf Twitter - und fragte am Freitag bei der Sportschau an: "Sucht ihr noch Kandidaten für das Tor des Monats September? Ihr solltet euch Matteo Mazzone aus unserer U17 notieren."

Die Sportschau lobte Mazzones Treffer als "Schönes Ding!" Ob er tatsächlich die Chance bekommt, zum Torschützen des Monats gekürt zu werden, muss sich allerdings noch herausstellen.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung