Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Barcelona: Xavi kann sich Messi-Rückkehr vorstellen

SID

Trainer Xavi kann sich eine Rückkehr von Superstar Lionel Messi zum FC Barcelona vorstellen. "Er ist der beste Spieler der Geschichte und der Geschichte des Klubs. Natürlich hat er das Recht, dass ihm die Türen geöffnet werden", sagte er einen Tag vor dem Clasico bei Tabellenführer Real Madrid am Sonntag.

Solange Xavi in Barcelona Trainer sei, stünden dem sechsmaligen Weltfußballer, der im Sommer 2021 zu Paris St. Germain gewechselt war, "die Türen offen, wenn er eines Tages wiederkommen will".

Messi könne jederzeit kommen, "um sich das Training anzusehen oder mit dem Trainer zu sprechen". Zugleich verwies der Barca-Coach aber auf den Vertrag des Argentiniers in Paris.

Messi spielt mit Paris eine enttäuschende Saison: In der Champions League scheiterte der Spitzenklub durch ein 1:3 und 1:0 im Achtelfinale an Real. Anschließend wurde der Ausnahmekönner ebenso wie Teamkollege Neymar im Ligue-1-Spiel gegen Girondins Bordeaux von den eigenen Fans ausgepfiffen.

Im Sommer hatte Messi die hochverschuldeten Katalanen nach 21 Jahren mit einem emotionalen Abschied verlassen. In La Liga liegt Barca trotz vier Siegen in Folge 15 Punkte hinter den Königlichen zurück auf Rang drei. Wie Trainer Carlo Ancelotti am Samstag mitteilte, muss der Rekordmeister auf seinen formstarken Stürmerstar Karim Benzema (Wadenverletzung) verzichten.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung