Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Barcelona: Vereinslegende Stoichkov schießt gegen Ousmane Dembele

Von Tim Ursinus
Die Personalie Ousmane Dembele sorgt weiterhin für Wirbel beim FC Barcelona.

Die Personalie Ousmane Dembele sorgt weiterhin für Wirbel beim FC Barcelona. Nun hat sich Vereinslegende Hristo Stoichkov eingeschaltet.

"Wenn man schon nicht bei Barcelona sein möchte, dann sollte man wenigstens nicht das Wappen beschmutzen", sagte Stoichkov bei Misión Europa von TV-Sender TUDN.

Die Katalanen hatten Dembele bereits klar gemacht, dass er den Verein "so schnell wie möglich" verlassen soll. Eine richtige Entscheidung, wie Stoichkov anmerkte.

Präsident Joan Laporta solle "die Tür öffnen", um diejenigen gehen zu lassen, die "die Farben nicht fühlen", erklärte der 55-Jährige. Stoichkov, der 255 Spiele im Barca-Trikot absolvierte, legte nach: "Dembele hat nie verstanden, was Barcelona ist. Ich habe mich als Ausländer engagiert, um herauszufinden, wie der Klub tickt."

Wie es für Dembele weitergeht, ist trotz der klaren Ansage noch offen. Der im Sommer auslaufende Vertrag wird sehr wahrscheinlich aber nicht verlängert.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung