Cookie-Einstellungen
Fussball

Primera Division: Dezimiertes Real Madrid verliert gegen Levante

SID
Mit hängenden Köpfen gingen die Stars von Real Madrid vom Platz.

Neuer Rückschlag für das Starensemble von Real Madrid. Nach einer schnellen Roten Karte für Real-Innenverteidiger Eder Militao (6.) unterlagen die Königlichen mit 1:2 (1:1) gegen UD Levante. Rio-Weltmeister Toni Kroos spielte bei Real 90 Minuten durch.

Marco Asencio (13.) hatte die Madrilenen in Unterzahl in Führung gebracht. Vorausgegangen war ein traumhafter Steilpass von Toni Kroos (hier im Video!), der die Abwehr der Gäste aushebelte und Asencio auf die Reise schickte.

Jose Morales (32.) und Marti Roger (78.) schossen die Gäste aber schließlich zum Sieg. Militaos Foul vor dem eigenen Strafraum war ursprünglich mit Gelb geahndet worden, nach Ansicht der Fernsehbilder korrigierte der Referee jedoch und entschied auf Notbremse.

Der Abstand des Tabellenzweiten Real auf Tabellenführer Atletico Madrid, der am Sonntag beim FC Cadiz gastiert, beträgt damit weiterhin sieben Punkte und kann weiter anwachsen. Atletico trifft am Sonntag auswärts auf Cadiz (16.15 Uhr), der FC Barcelona empfängt Athletic Bilbao (21 Uhr).

Primera Division: Die aktuelle Tabelle

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Atlético Madrid1836:82847
2.Real Madrid2035:181740
3.FC Sevilla2028:161239
4.FC Barcelona1939:172237
5.FC Villarreal2028:19934
6.Real Sociedad2031:181331
7.FC Granada2024:34-1028
8.Betis Sevilla2026:34-827
9.Levante2029:29026
10.Athletic Bilbao1926:23324
11.Celta de Vigo2024:31-724
12.Cádiz2017:27-1024
13.Getafe1917:23-623
14.FC Valencia2126:29-321
15.SD Eibar2117:23-620
16.Real Valladolid2121:32-1120
17.CA Osasuna2019:29-1019
18.Elche1916:25-918
19.Deportivo Alavés2018:29-1118
20.Huesca2117:30-1316

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung