-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Real Madrid: Luka Modric nimmt Gareth Bale in Schutz

Von SPOX
Luka Modric und Gareth Bale spielten gemeinsam für Tottenham und Real Madrid.

Luka Modric (35) hat den bei Real Madrid heftig in der Kritik stehenden Gareth Bale (31) in Schutz genommen. "Ich ­habe die meiste Zeit meiner Karriere mit Gareth zusammengespielt und er ist ein spektakulärer Typ", sagte Modric zu COPE.

Die Kritik an Bale, er würde sich nicht auf seine Karriere und seinen Klub fokussieren und stelle stattdessen andere Interessen wie Golf in den Vordergrund, wies Modric zurück: "Jeder Mensch hat sein eigenes Verhalten. Er war so. Er ist nur schüchtern, ähnlich wie ich."

"Was über ihn gesagt wird, ist nicht fair. Was er in Madrid geleistet hat, ist etwas Beeindruckendes, und er wird immer als ein Spieler in Erinnerung bleiben, der viel für den Klub getan hat", sagte Modric.

Auch teamintern habe niemand ein Problem mit Bale gehabt. Anschuldigungen, Bale verstehe nicht einmal richtig Spanisch und habe deshalb stets ein Integrationsproblem bei den Königlichen gehabt, wies Modric entschieden zurück. "Es macht mich traurig, dass alles, was er getan hat, im letzten Jahr in Vergessenheit geraten ist", sagte Modric.

Er und Bale spielten bereits bei Tottenham Hotspur zusammen. 2012 wechselte Modric zu Real, Bale folgte ihm ein Jahr später. Die beiden haben bisher 299 gemeinsame Spiele bestritten. Vorerst kommt kein weiteres dazu, Bale ist in dieser Saison an Tottenham verliehen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung