Cookie-Einstellungen
Fussball

Serie A: So seht ihr die Saison 2021 live im TV und Livestream

Von Andreas Pfeffer
Cristiano Ronaldo will mit Juventus Turin in der Serie A den Titel zurückholen.

Am Samstag beginnt in der Serie A die neue Spielzeit. Wir zeigen Euch wo Ihr die Spiele aus der höchsten italienischen Liga live im TV und im Livestream sehen könnt.

Ausgewählte Spiele der Serie A im Livestream sehen - Jetzt den DAZN-Gratismonat sichern!

Ganz Italien ist im Fußballfieber! Verantwortlich dafür ist die italienische Nationalmannschaft, die Squadra Azzurra, die bei der Europameisterschaft in diesem Jahr den Titel gewann und dazu noch mit ihrer Art, Fußball zu spielen, begeisterte. Die Euphorie in Italien wird sich sicher auch in der Serie A bemerkbar machen.

Serie A, 2021/22: Beginn, Spieltage, Infos

Ale letzte der großen europäischen Ligen startet die Serie A am Samstag, 21 August, in die Saison 2021/22. Es ist die 90. Spielzeit seit Bestehen der Liga. In dieser sind auch einige Stars der italienischen EM-Mannschaft zu bewundern, wie etwa die beiden Abwehr-Routiniers Leonardo Bonucci und Giorgio Chiellini bei Juventus Turin. Dort spielt mit Cristiano Ronaldo auch der Superstar der Liga.

Nach der mit Platz vier enttäuschenden Saison 2020/21 wird Juventus Turin einen Großangriff Richtung Titel machen. Leicht wird es den Norditalienern die Konkurrenz aber nicht machen. In erster Linie sind dort die beiden Mailänder Klubs Inter und AC zu nennen, aber auch Atalanta Bergamo mit Nationalspieler Robin Gosens ist erneut eine starke Saison zuzutrauen.

Ein richtiges Eröffnungsspiel gibt es in Italien nicht. Am 21. August finden zum Auftakt um 18.30 Uhr zwei Spiele statt. Eines davon bestreitet Titelverteidiger Inter Mailand gegen CFC Genua. Der Meister muss aber wohl auf einen wichtigen Spieler der vergangenen Jahre verzichten. Romelu Lukaku steht vor einem Wechsel zu Champions-League-Sieger FC Chelsea.

Serie A: Der 1. Spieltag im Überblick

DatumUhrzeitHeimAuswärts
21. August18.30 UhrHellas Verona FCUS Sassuolo Calcio
21. August18.30 UhrInter MailandCFC Genua
21. August20.45 UhrEmpoli FCLazio Rom
21. August20.45 UhrFC TurinAtalanta Bergamo
22. August18.30 UhrBolognaSalernitana Calcio 1919
22. August18.30 UhrUdinese CalcioJuventus Turin
22. August20.45 UhrSSC NeapelSSC Venezia
22. August20.45 UhrAS RomAC Florenz
23. August18.30 UhrCagliari CalcioASD Spezia Calcio 2008
23. August20.45 UhrSampdoria GenuaAC Mailand

Serie A: So seht ihr die Saison 2021/22 live im TV und Livestream

Im Free-TV sind auch in dieser Saison keine Spiele der Serie A live zu sehen. Dafür aber im Livestream, und das sogar reichlich. Das ganze hat nur einen kleinen Wermutstropfen, Ihr müsst dafür bezahlen.

Der Streamingdienst DAZN hält die Übertragungsrechte an allen Spielen der Serie A noch bis 2024. Deshalb kommt Ihr auch in der neuen Saison dort wieder in den Genuss, Euch die Spiele live anzusehen.

Mit der Serie A ist es bei DAZN aber bei weitem noch nicht getan. In der Saison 2021/22 seht Ihr bei dem Streamingdienst mehr Spitzenfußball live als jemals zuvor. So ist DAZN unter anderem für die exklusive Übertragung fast aller Spiele der Champions League verantwortlich, zudem auch noch für alle Freitags- und Sonntagsspiele der Bundesliga. Wem das noch nicht reicht, der kann sich außerdem die Spiele der Ligue 1 und Primera Division bei DAZN ansehen.

Ein DAZN-Abo kostet monatlich 14,99 Euro oder einmal im Jahr 149,99 Euro. Neukunden können vor der ersten Zahlung DAZN 30 Tage lang kostenlos testen.

Serie A: Die 20 Mannschaften in der Saison 2021/22

Mit Inter Mailand, AC Mailand, Juventus Turin und Atalanta Bergamo ist die Serie A in der Saison 2021/22 mit vier Teams in der Gruppenphase der Champions League vertreten. Neu in der Serie A sind die Aufsteiger FC Empoli, US Salernitana und FC Venedig, dafür sind die drei Absteiger der vergangenen Saison - Benevento Calcio, FC Crotone und Parma Calcio - nicht mehr dabei.

Team
AC Mailand
AS Rom
Juventus Turin
Inter Mailand
Lazio Rom
Udinese Calcio
Sampdoria Genua
FC Bologna
Atalanta Bergamo
Cagliari Calcio
AC Florenz
FC Empoli
FC Turin
SSC Neapel
SSC Venezia
US Salernitana
FC Genua
Hellas Verona FC
Spezia Calcio
Sassuolo Calcio
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung