Cookie-Einstellungen
Fussball

Juventus Turin: Cristiano Ronaldo fällt gegen Atalanta Bergamo aus

Von SPOX
Das Team von Andrea Pirlo muss im Spitzenspiel gegen Atalanta auf den fünfmaligen Weltfußballer verzichten.

Der italienische Meister Juventus Turin muss das Spitzenspiel der Serie A gegen Atalanta Bergamo am Sonntag (15.00 Uhr live auf DAZN) ohne Superstar Cristiano Ronaldo bestreiten. Wie Juve-Coach Andrea Pirlo mitteilte, laboriert der Portugiese an Oberschenkel-Problemen.

"Cristiano Ronaldo hat ein Problem mit der Oberschenkel-Muskulatur, er wird gegen Atalanta nicht dabei sein. Wir werden versuchen, ihn für Mittwoch gegen Parma zu schonen", sagte der Italiener und erklärte: "Er konnte im Training nicht so Gas geben, wie er wollte und wir wollen nichts riskieren. Die Länderspiele haben da nicht geholfen, er hat viel gespielt in letzter Zeit."

Der zuletzt verletzte Paulo Dybala soll stattdessen in die Startelf rücken. Zudem sind laut Pirlo auch Weston McKennie und Arthur voll einsatzfähig, während Leonardo Bonucci nach seiner Corona-Erkrankung momentan noch ein spezielles Trainingsprogramm absolviert.

Die Bianconeri haben es als Tabellendritter mit dem Viertplatzierten Atalanta zu tun. Beide Mannschaften trennt nur ein Punkt, entsprechend würde Bergamo im Falle eines Sieges an Juventus vorbeiziehen.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung