-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Serie A: Derby zwischen Inter Mailand und AC Milan wegen sieben Coronafällen in Gefahr

SID
Vor dem Mailänder Derby gab es Corona-Fälle auf beiden Seiten.

Wegen zahlreicher Corona-Infektionen steht das Serie-A-Derby zwischen den Spitzenklubs Inter Mailand und AC Mailand auf der Kippe. Insgesamt sieben Profis, fünf von Inter, zwei bei AC, sind derzeit positiv auf das Virus getestet worden, das Spiel soll am kommenden Samstag (18 Uhr auf DAZN) stattfinden.

Bei Inter sind Torhüter Ionut Radu, die Abwehrspieler Alessandro Bastoni und Milan Skriniar, sowie die Mittelfeldspieler Roberto Gagliardini und Radja Nainggolan infiziert. Beim Stadtrivalen AC wiesen die beiden Abwehrspieler Matteo Gabbia und Leo Duarte ein positives Testergebnis auf. Immerhin scheint Starstürmer Zlatan Ibrahimovic seine Infektion überstanden zu haben. Der Schwede wurde nun zweimal negativ getestet.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung