Fussball

Serie A: Handanovic patzt - Lautaro Martinez zaubert! Inter Mailand müht sich an Atalanta und Lazio vorbei

Von SPOX/SID
Schoss Inter Mailand zurück auf Platz zwei: Lautaro Martinez.

Inter Mailand hat sich nach einer schleppenden ersten Halbzeit und einem schweren Patzer von Torhüter Samir Handanovic am Ende doch noch souverän mit 3:1 (0:1) gegen Kellerkind FC Turin durchgesetzt und sich in der Tabelle an Atalanta Bergamo und Lazio Rom vorbei auf Platz zwei geschoben.

Begonnen hatte das Unterfangen Heimsieg gegen die nach wie vor vom Abstieg bedrohten Granatroten aus Turin denkbar ungünstig: In der 17. Minute leistete sich Inter-Keeper Handanovic einen kapitalen Fehler bei einer Torino-Ecke, den Andrea Belotti zum 1:0 verwertete. Handanovic hatte einen Eckball ohne Bedrängnis versucht zu fangen, ließ den Ball jedoch vor Belottis Füße fallen.

Anschließend kam Inter immer besser in die Partie, es dauerte jedoch bis kurz nach Wiederbeginn als Lautaro Martinez mit einem Geniestreich mustergültig per Kopf auf Ashley Young ablegte und dieser zum Ausgleich traf (48.). Nur zwei Minuten später war es der umtriebige Alexis Sanchez der ebenso stark auf Diego Godin ablegte und dieser zur Führung traf. Nach einer knappen Stunde machte Lautaro Martinez dann höchstselbst per abgefälschtem Distanzschuss den Deckel drauf.

Am Ende verhinderte Torino-Keeper Salvatore Sirigu mit einem Weltklasse-Reflex noch ein Debakel für die Gäste. Durch das 3:1 überholten die Nerazzurri nicht nur Atalanta Bergamo, sondern aufgrund des nun besseren Torverhältnisses auch Lazio Rom. Beide Mannschaften hatten am Wochenende Federn lassen: Atalanta kam trotz zweimaliger Führung gegen Spitzenreiter Juventus nicht über ein 2:2-Unentschieden hinaus, Lazio kassierte gegen Sassuolo in der Nachspielzeit eine schmerzhafte 1:2-Niederlage.

Serie A: Die Tabelle

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Juventus Turin3267:323576
2.Inter Mailand3268:343468
3.Lazio Rom3268:353368
4.Atalanta Bergamo3287:414667
5.AS Rom3259:431654
6.SSC Neapel3252:43952
7.AC Mailand3245:41450
8.Sassuolo Calcio3259:54546
9.Hellas Verona FC3240:39144
10.FC Bologna3246:51-542
11.Cagliari Calcio3248:46241
12.Parma FC3244:44040
13.AC Florenz3238:44-636
14.Sampdoria Genua3239:54-1535
15.Udinese Calcio3231:46-1535
16.FC Turin3238:60-2234
17.FC Genua3240:60-2030
18.Lecce3240:71-3129
19.Brescia Calcio3228:64-3621
20.SPAL3223:58-3519
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung