Fussball

Serie A: Atalanta Bergamo - Inter Mailand heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Schießt Zapata Atalanta gegen Inter auf Platz zwei?

Zum Abschluss der Serie-A-Saison trifft Atalanta Bergamo auf Inter Mailand und will sich mit einem Sieg im direkten Duell die Vizemeisterschaft sichern. Hier verraten wir Euch, wo Ihr das Topspiel live verfolgen könnt.

Willst Du beim Showdown um Platz zwei in der Serie A live dabei sein? Dann sichere Dir Deinen kostenlosen DAZN-Probemonat!

Atalanta Bergamo gegen Inter Mailand: Wann und wo findet das Spiel statt?

Die Partie am 38. Spieltag der Serie A zwischen Atalanta und Inter findet in Bergamo statt. Anpfiff ist am heutigen Samstag um 20.45 Uhr, gespielt wird im derzeit im Umbau befindlichen Gewiss Stadium, zuvor Stadio Atleti Azzurri d'Italia genannt.

Serie A: Bergamo gegen Inter heute live im TV, Livestream und Ticker

Alle Spiele der Serie A sind live und exklusiv auf DAZN und somit nicht im Free-TV zu sehen. Der Streamingdienst hat neben der Champions League, Europa League, Bundesliga und Ligue 1 auch die italienische Liga im Angebot und zeigt folglich auch die Partie Bergamo vs. Inter.

Los geht es mit der Vorberichterstattung 15 Minuten vor Spielbeginn, durch die Begegnung begleiten Euch Kommentator Marco Hagemann und Experte Ralph Gunesch.

Ihr habt die Möglichkeit, das Angebot von DAZN für einen Monat kostenlos zu testen. Danach werden 11,99 Euro für ein Monats- und 119,99 Euro für ein Jahresabo fällig.

Auch ohne DAZN-Abo müsst Ihr nicht auf die Partie verzichten und könnt stattdessen auf den ausführlichen Liveticker von SPOX zurückgreifen.

Atalanta und Inter: So geht's im Europapokal weiter

Wie auch für Juve und die AS Rom gilt: Die Saison geht für Bergamo und Inter noch weiter. Bergamo ist nach starken Leistungen gegen Valencia bereits für das Viertelfinale in der Champions League qualifiziert. Inter trifft im Achtelfinale der Europa League auf Getafe. Gespielt wird in der Arena auf Schalke.

TerminWettbewerbOrtTeam ATeam B
5. August, 21 UhrEL-AchtelfinaleGelsenkirchenInter MailandFC Getafe
12. August, 21 UhrCL-ViertelfinaleLissabonAtalanta BergamoParis Saint-Germain

Serie A: Alle Partien des 38. Spieltags im Überblick

In den Parallelspielen sind auch die weiteren Topteams Juventus Turin und Lazio Rom im Einsatz. Abgeschlossen wird die Saison mit fünf Begegnungen am Sonntag.

TerminHeimAuswärts
1. August, 18 UhrBrescia CalcioSampdoria Genua
1. August, 20.45 UhrAC MailandCagliari Calcio
1. August, 20.45 UhrAtalanta BergamoInter Mailand
1. August, 20.45 UhrSSC NeapelLazio Rom
1. August, 20.45 UhrJuventus TurinAS Rom
2. August, 18 UhrSPAL FerraraAC Florenz
2. August, 20.45 UhrCFC GenuaHellas Verona FC
2. August, 20.45 UhrLecceParma Calcio
2. August, 20.45 UhrBolognaFC Turin
2. August, 20.45 UhrUS Sassuolo CalcioUdinese Calcio

Serie A: Die Tabelle vor dem letzten Spieltag

Der Gewinner der Partie Atalanta vs. Inter sichert sich die Vize-Meisterschaft. Endet die Begegnung unentschieden, könnte Lazio der lachende Dritte sein und mit einem Dreier gegen Neapel beide Kontrahenten überholen.

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Juventus Turin3775:403583
2.Inter Mailand3779:364379
3.Atalanta Bergamo3798:465278
4.Lazio Rom3778:393978
5.AS Rom3774:502467
6.AC Mailand3760:461463
7.SSC Neapel3758:49959
8.Sassuolo Calcio3769:62751
9.Hellas Verona FC3747:48-149
10.AC Florenz3748:47146
11.Parma FC3752:54-246
12.FC Bologna3751:64-1346
13.Cagliari Calcio3752:53-145
14.Udinese Calcio3736:51-1542
15.Sampdoria Genua3747:64-1741
16.FC Turin3745:67-2239
17.FC Genua3744:73-2936
18.Lecce3749:81-3235
19.Brescia Calcio3734:78-4424
20.SPAL3726:74-4820
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung