Fussball

Serie A: AC Mailand gegen Cagliari Calcio heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Zlatan Ibrahimovic traf zuletzt in Genua doppelt.

Letztes Spiel für den AC Mailand und Zlatan Ibrahimovic (VIDEO: Zlatans Doppelpack in Genua) in der Serie-A-Saison 2019/20: Zu Gast in der Modemetropole ist Cagliari Calcio. Wo Ihr die Partie live im TV, Stream oder Ticker verfolgen könnt, erfahrt Ihr hier.

Serie A live und exklusiv auf DAZN? Mit dem DAZN-Probemonat könnt Ihr sogar kostenlos am letzte Spieltag dabei sein!

AC Mailand gegen Cagliari Calcio: Wann und wo findet das Spiel statt?

Ab 20.45 Uhr rollt am heutigen Samstag der Ball im Giuseppe Meazza, der Heimspielstätte von Milan und Inter. Dann steht der 76. Serie-A-Vergleich zwischen dem AC Mailand und Cagliari Calcio an. 41-mal siegte Milan, nur achtmal Cagliari.

Serie A: Milan vs. Cagliari heute live im TV, Livestream und Ticker

Wie bereits in der gesamten Serie-A-Saison, ist auch der letzte Spieltag in Italiens Top-Liga nich im TV, sondern lediglich auf DAZN zu sehen. Der Streamingdienst zeigt somit auch die Partie Milan gegen Cagliari. Ab 20.30 Uhr begrüßen Euch Kommentator Uwe Morawe und Experte Michael Hofmann.

Mit der Champions League, Europa League, Bundesliga, LaLiga hat DAZN weiteren Spitzenfußball im Angebot. All das und noch vieles mehr könnt Ihr für einen Monat kostenlos testen, danach kostet ein Abo 11,99 Euro im Monat und 119,99 Euro im Jahr.

Alternativ stellt Euch SPOX einen ausführlichen Liveticker zur Begegnung parat, wie auch zu allen weiteren Spielen des Tages.

Hier findet Ihr den Ticker Milan vs. Cagliari.

Ibrahimovic bei Milan vor Vertragsverlängerung

Doppelpack gegen Genua, Doppelpack gegen Sassuolo - Zlatan Ibrahimovic war zuletzt prächtig in Form und steht nun wohl vor einer Vertragsverlängerung in Mailand. "Es bestehen die Rahmenbedingungen, um zusammen weiterzumachen. Das wünsche ich mir", sagte Trainer Stefano Pioli nach dem Sieg in Genua.

"Zlatan ist zufrieden, er fühlt sich bei uns wohl. Das zeigt die tägliche Arbeit", ergänzte der Coach. Laut übereinstimmenden Medienberichten fordert Ibrahimovic ein Jahresgehalt von sechs Millionen Euro.

Serie A: Der 38. Spieltag in der Übersicht

Während die Meisterschaft bereits entschieden ist, fällt heute Abend die Entscheidung über die Vize-Meisterschaft. Mit Inter, Bergamo und Lazio gibt es noch drei Kandidaten.

TerminHeimAuswärts
1. August, 18 UhrBrescia CalcioSampdoria Genua
1. August, 20.45 UhrAC MailandCagliari Calcio
1. August, 20.45 UhrAtalanta BergamoInter Mailand
1. August, 20.45 UhrSSC NeapelLazio Rom
1. August, 20.45 UhrJuventus TurinAS Rom
2. August, 18 UhrSPAL FerraraAC Florenz
2. August, 20.45 UhrCFC GenuaHellas Verona FC
2. August, 20.45 UhrLecceParma Calcio
2. August, 20.45 UhrBolognaFC Turin
2. August, 20.45 UhrUS Sassuolo CalcioUdinese Calcio

Serie A: Die Tabelle vor dem letzten Spieltag

Milans Vorsprung auf Platz sieben beträgt vier Zähler, die Qualifikation für die Europa League ist sicher. Seit der Corona-Pause legten die Rossoneri einen starken Lauf hin und sind immer noch ungeschlagen. Cagliari sorgte am Mittwoch für eine dicke Überraschung und schlug Meister Turin.

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Juventus Turin3775:403583
2.Inter Mailand3779:364379
3.Atalanta Bergamo3798:465278
4.Lazio Rom3778:393978
5.AS Rom3774:502467
6.AC Mailand3760:461463
7.SSC Neapel3758:49959
8.Sassuolo Calcio3769:62751
9.Hellas Verona FC3747:48-149
10.AC Florenz3748:47146
11.Parma FC3752:54-246
12.FC Bologna3751:64-1346
13.Cagliari Calcio3752:53-145
14.Udinese Calcio3736:51-1542
15.Sampdoria Genua3747:64-1741
16.FC Turin3745:67-2239
17.FC Genua3744:73-2936
18.Lecce3749:81-3235
19.Brescia Calcio3734:78-4424
20.SPAL3726:74-4820
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung