Fussball

Serie A live: AC Mailand gegen SSC Neapel heute im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Die SSC Neapel ist heute beim AC Milan zu Gast.

In der Serie A treffen heute der AC Mailand und die SSC Neapel aufeinander. Wo Ihr die Begegnung im TV, Livestream und Liveticker verfolgen könnt, erfahrt Ihr bei SPOX.

Die Serie A findet in diesem Jahr auf DAZN statt. Hier könnt Ihr den Streamingdienst kostenlos testen.

Serie A: Wo und wann spielen der AC Milan und die SSC Neapel?

Ab 18 Uhr rollt heute im Mailänder Giuseppe-Meazza-Stadion der Ball, Daniele Orsato wird die Begegnung als Schiedsrichter leiten.

Serie A live: AC Mailand gegen SSC Neapel heute im TV und Livestream

In diesem Jahr hat sich DAZN die Übertragungsrechte an der Champions League gesichert. Kurz vor dem Anpfiff könnt Ihr dort heute einschalten, um Milan gegen Napoli zu sehen - der Livestream läuft auf all Euren mobilen Endgeräten.

Auch darüber hinaus kommt Ihr in Sachen Fußball nicht zu kurz. Egal, ob Bundesliga, La Liga, Ligue 1, Champions League oder Europa League - für jeden ist etwas dabei. DAZN kostet nur 11,99 Euro monatlich oder 119,99 Euro jährlich und kann hier vier Wochen lang gratis und vollkommen unverbindlich getestet werden.

Serie A zwischen Milan und Neapel heute im Liveticker auf SPOX

Wie gewohnt findet Ihr auch an diesem Samstag wieder zahlreiche Liveticker in unserem Kalender. Unter anderem tickern wir auch die Begegnung zwischen Milan und Neapel, hier geht es lang.

Serie A: Der 13. Spieltag im Überblick

Neben der Partie zwischen dem AC Mailand und der SSC Neapel findet heute auch das Fernduell um die Tabellenspitze zwischen Juventus Turin und Inter Mailand statt. Juve ist bei Atalanta Bergamo zu Gast, Inter Mailand beim FC Turin. Das sind alle Begegnungen des Wochenendes:

DatumUhrzeitHeimteamGastteam
23.11.1915 UhrAtalanta BergamoJuventus Turin
23.11.1918 UhrAC MailandSSC Neapel
23.11.1920.45 UhrFC TurinInter Mailand
24.11.1912.30 UhrBolognaParma Calcio
24.11.1915 UhrHellas Verona FCAC Florenz
24.11.1915 UhrAS RomBrescia Calcio
24.11.1915 UhrUS Sassuolo CalcioLazio Rom
24.11.1918 UhrSampdoria GenuaUdinese Calcio
24.11.1920.45 UhrLecceCagliari Calcio
25.11.1920.45 UhrSPAL FerraraCFC Genua

Serie A: Zahlen und Fakten zum AC Mailand und der SSC Neapel

  • Im direkten Vergleich hatte zuletzt eindeutig die Napoli ihre Nase vorn. Von den jüngsten neun Serie-A-Duellen gewann die SSC sechs Stück, dreimal kam es zudem zu einer Punkteteilung.
  • Im San Siro hatte Neapel jedoch offensiv einige Probleme, seit drei Pflichtspielen wartet das Team dort auf einen Torerfolg.
  • Beide Vereine erlebten bislang eine durchwachsene Saison. Von den vergangenen neun Partien gewann Milan nur zwei (6 Niederlagen, 1 Remis), bei Neapel sieht es ähnlich aus (2 Siege, 6 Unentschieden, 1 Niederlage).

Serie A: Die Tabelle vor dem 13. Spieltag

Mailand ist in dieser Saison deutlich näher an den Abstiegsrängen (vier Punkte Abstand) als an den Europa-League-Plätzen (neun Punkte). Bei Napoli sieht es schon etwas besser aus, der amtierende Vizemeister könnte mit einem Sieg schon in die internationalen Ränge springen.

PlatzTeamSpieleToreDifferenzPunkte
1.Juventus Turin1220:91132
2.Inter Mailand1226:121431
3.Lazio Rom1228:131524
4.Cagliari Calcio1223:121124
5.Atalanta Bergamo1230:181222
6.AS Rom1220:14622
7.SSC Neapel1221:15619
8.Parma FC1218:15317
9.AC Florenz1218:19-116
10.Hellas Verona FC1210:11-115
11.FC Turin1215:17-214
12.Udinese Calcio128:18-1014
13.Sassuolo Calcio1121:21013
14.AC Mailand1211:16-513
15.FC Bologna1216:20-412
16.Lecce1215:25-1010
17.FC Genua1214:26-129
18.Sampdoria Genua127:19-129
19.SPAL127:18-118
20.Brescia Calcio1110:20-107



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung