-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Luca Toni will Karriere beenden

SID
Ein Mann und sein Ohr: Letzte Saison durfte Luca Toni 20 Mal schrauben
© getty

Der frühere Torjäger von Bayern München und der italienischen Nationalmannschaft, Luca Toni, hat sein Karriere-Ende für nach der am Samstag beginnenden Spielzeit in der Serie A angekündigt. "Das wird meine letzte Saison als Spieler sein", sagte der 37-Jährige der "Gazzetta dello Sport".

Mit Hellas Verona will der Weltmeister von 2006 in dieser Spielzeit noch einmal "den Verbleib in der Serie A sichern.

Auf persönlicher Ebene hoffe ich in erster Linie, die Schwelle von 300 Toren zu übertreffen", betonte Toni, der in seiner Karriere bisher 295 Tore geschossen hat.

Eigentlich hat sich der Torjäger, der 2008 auch Torschützenkönig in der Bundesliga war, aber weitaus mehr als fünf Treffer zum Ziel gesetzt: "In der vergangenen Saison waren es 20 Tore. Ich hoffe, diesmal werden es 30."

Luca Toni im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung