Cookie-Einstellungen
Fussball

Juventus holt Nationalstürmer Giovinco

SID
Sebastian Giovinco (r.) kehrt nach der EM zu seinem Jugend-Verein zurück
© Getty

Juventus Turin hat den italienischen Nationalspieler Sebastian Giovinco für elf Millionen Euro vom FC Parma zurückgeholt.

Der 25-Jährige unterschrieb beim italienischen Meister einen Vertrag bis 2015 und spielt von der kommenden Saison an wieder für seinen Jugend-Verein. 15 Tore und zahllose Vorlagen machten Giovinco in der abgelaufenen Saison zu einem der gefährlichsten Stürmer der Serie A.

2007 hatte Juventus den Stürmer zunächst an den FC Empoli ausgeliehen, später an Parma. Dort bekam er 2011 einen festen Vertrag. Die Norditaliener behielten bei dem Deal aber 50 Prozent der Transferrechte für sich.

Sebastian Giovinco im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung