Cookie-Einstellungen
Fussball

Lionel Messi fehlt PSG weiter, reist aber zur Nationalmannschaft

SID
Lionel Messi fällt weiterhin aus.

Lionel Messi (34) fällt bei Paris St. Germain weiterhin aus. Der Angreifer wird trotz seiner anhaltenden Oberschenkelprobleme und Knieschmerzen aber die anstehend Reise zur Nationalmannschaft antreten.

"Er wird nach Argentinien fliegen, und wir werden sehen, ob er spielen kann", sagte PSG-Trainer Mauricio Pochettino, der wie zuletzt in der Champions League bei RB Leipzig (2:2) unter der Woche bei Girondins Bordeaux (Samstag, 21.00 Uhr) auf Messi verzichten muss.

Argentinien tritt in der Qualifikation für die WM 2022 in Katar am 13. November auf Uruguay, vier Tage später steht der Klassiker gegen Brasilien an.

Für Messi ist es bereits der vierte verletzungsbedingte Ausfall in dieser Saison. Am Freitag ließ sich der sechsmalige Weltfußballer erneut wegen "seiner Knieschmerzen und Kniesehnenbeschwerden" behandeln, wie der Klub mitteilte. Sergio Ramos soll nächste Woche wieder mit dem Team trainieren.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung