Cookie-Einstellungen
Fussball

PSG: Nach Platzverweis - Neymar und Djalo liefern sich Keilerei im Spielertunnel

Von SPOX
Neymar wird für drei Spiele gesperrt.

Superstar Neymar von Paris Saint-Germain hat sich im Anschluss an seinen Platzverweis im Spitzenspiel gegen Lille (0:1) beim Gang in die Kabine ein Handgemenge mit Tiago Djalo geliefert. Eingefangen wurde die Szene vom französischen Sender Canal+.

Auf den Bildern ist zu erkennen, dass der Brasilianer kaum zu beruhigen ist, gleich mehrere Offizielle müssen die Situation entschärfen. Kontrahent Djalo zeigt sich gewillt, in die Keilerei einzusteigen, wird aber einigermaßen erfolgreich zurückgehalten.

Neymar war nach einem Schubser gegen Djalo des Feldes verwiesen worden, Djalo hatte im Zuge der Situation ebenfalls die Gelb-Rote Karte gesehen. Beide Akteure haderten mit der Entscheidung des Schiedsrichters, ehe sie im Spielertunnel aneinandergerieten.

PSG verlor die Begegnung mit dem punktgleichen Tabellenzweiten und musste Lille somit im Klassement vorbeiziehen lassen. Am kommenden Mittwoch treffen die Franzosen in der Königsklasse auf den amtierenden Champions-League-Sieger FC Bayern München.

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung