Cookie-Einstellungen
Fussball

PSG-Star Neymar überrascht mit Geständnis: Habe schon öfter an ein Karriereende gedacht

SID
Die öffentliche Kritik hat ihm zugesetzt: PSG-Superstar Neymar.

Superstar Neymar von Paris Saint-Germain hat im Interview mit dem Magazin Gaffer verraten, dass er schon oft an ein Karriereende gedacht hat - sich am Ende aber doch immer wieder für den Fußball entschied.

"Ich werde die Leidenschaft für den Fußball nie verlieren, aber es gab Momente, in denen ich nicht mehr weiterspielen wollte", so der 28-Jährige, der das Ganze noch genauer ausführte.

"Einmal war ich an dem Punkt, an dem ich mich gefragt habe, warum ich Fußball spielen sollte, wenn es den Leuten nicht gefällt", erinnerte sich Neymar, der in den Medien aufgrund seiner manchmal übertriebenen Einlagen nicht nur hochgejubelt wurde. "Ich bin dann meistens total aufgebracht nach Hause gefahren und habe mich dann aber doch an an all das erinnert, was ich erreicht habe, um erstmal an diesen Punkt zu kommen."

"Die Liebe für den Fußball" hätte Neymar wieder beruhigt und ihn wieder zur Besinnung gebracht. "Denn ich kann mich sehr glücklich schätzen: Ich habe in meiner Karriere viele Dinge erreicht, die mich und meine Familie sehr glücklich gemacht haben", sagte er.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung