Cookie-Einstellungen
Fussball

Offiziell: Erik ten Hag neuer Trainer von Manchester United

Von Daniel Nutz

Manchester United hat Erik ten Hag als neuen Trainer für die kommende Saison bestätigt. Der 52-Jährige kommt von Ajax Amsterdam zu den Red Devils und unterschreibt einen Vertrag bis 2025 mit Option auf eine weitere Spielzeit.

"Erik hat in den letzten bewiesen, dass er zu den aufregendsten und erfolgreichsten Trainern Europas gehört", freut sich United-Fußballdirektor John Murtough. "Er steht für attraktiven Angriffsfußball und setzt auf die Jugend."

Ten Hag sprach von einer "großen Ehre", als neuer Trainer von Manchester United ausgewählt worden zu sein. "Ich freue mich auf die Aufgabe, die vor uns liegt. Ich kenne die Historie des Klubs und die Leidenschaft der Fans, nun geht es darum, ein Team zu entwickeln, dass den erwünschten Erfolg zurückbringt."

Schon länger hatte sich ten Hag als Favorit auf die Nachfolge von Ralf Rangnick herauskristallisiert, nachdem zuvor auch der aktuelle PSG-Coach Mauricio Pochettino als Kandidat galt. Rangnick wird bei United nach Saisonende in eine Beraterrolle wechseln.

Ten Hag arbeitet seit 2017 als Trainer beim niederländischen Rekordmeister, seither führte er den Klub 2019 und 2021 jeweils zum Double aus Meisterschaft und Pokal. Ebenfalls 2019 erreichte Ajax das Halbfinale der Champions League und schied dort nur äußerst knapp aus.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung