Cookie-Einstellungen
Fussball

Liverpool gegen Manchester United: Zuschauer in Anfield mit rührender Geste für Cristiano Ronaldo nach Tod dessen Sohnes

Von SPOX
Das Anfield applaudierte in der 7. Minute Cristiano Ronaldo.

Die Zuschauer an der Anfield Road haben beim Premier-League-Spiel am Dienstagabend zwischen dem FC Liverpool und Manchester United eine Geste der Anteilnahme in Richtung United-Superstar Cristiano Ronaldo geschickt.

Der Portugiese hatte am Montag den Tod seines neugeborenen Sohnes bekanntgegeben.

Das ganze Stadion applaudierte in der 7. Minute in Anlehnung an die Rückennummer des fünfmaligen Weltfußballers und sang danach das berühmte Lied "You'll never walk alone", um Ronaldo Beileid auszudrücken. Der 37-Jährige stand aufgrund des Trauerfalls nicht im Kader Uniteds.

Wie Manchester bekanntgab, war die Geste die Idee der Liverpool-Fans. Auf dem Platz trugen beide Mannschaften indes einen Trauerflor.

Ronaldo in Trauer: "Der größte Schmerz, den Eltern fühlen können"

"Es ist der größte Schmerz, den Eltern fühlen können", schrieb Ronaldo am Montag. "Wir sind am Boden zerstört und bitten in dieser schweren Zeit um Privatsphäre. Du bist unser Engel, Baby Boy! Wir werden dich immer lieben!"

Ronaldos Lebensgefährtin Georgina Rodriguez war mit Zwillingen schwanger gewesen. "Nur die Geburt unserer Tochter gibt uns die nötige Stärke, um in diesem Moment mit Hoffnung und glücklich zu leben", so Ronaldo.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung