Cookie-Einstellungen
Fussball

Manchester United: Vertrauter von Paul Pogba plaudert bevorstehenden Abschied aus

Von Oliver Maywurm
Paul Pogba wechselte 2016 für 105 Millionen Euro von Juventus Turin zu Manchester United.

Coach Meddy, Personal Trainer von Paul Pogba, hat verraten, dass der Mittelfeldstar Manchester United im kommenden Sommer voraussichtlich verlassen wird.

Pogba werde "Ende Juni kein Spieler von Manchester United mehr sein", sagte Coach Meddy in einem Interview mit Il Bianconero. "Ich denke, es ist für ihn der richtige Zeitpunkt, sich etwas Neues zu suchen. Vielleicht will sich auch Manchester neu ausrichten und die angenehmste Lösung ist wahrscheinlich eine Trennung."

Pogbas Vertrag bei United läuft Ende Juni aus, der Weltmeister wäre dann also ablösefrei zu haben. In Verbindung gebracht wird der 28-jährige Franzose immer wieder mit Paris Saint-Germain, Real Madrid oder einer Rückkehr zu Juventus Turin, von wo er 2016 für 105 Millionen Euro nach Manchester gewechselt war.

United habe zwar speziell seit der Rückkehr von Cristiano Ronaldo ein gutes Team, betonte Coach Meddy, gab jedoch zu bedenken: "Das Problem ist, dass die Resultate ausbleiben. Ein Topspieler verschwendet seine Zeit nicht mit kleineren Wettbewerben, stattdessen will er um die ganz großen Trophäen spielen."

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung