Cookie-Einstellungen
Fussball

Cristiano Ronaldo fehlt Manchester United im Derby gegen ManCity

Von Charlotte Duncker

Cristiano Ronaldo verpasst das Derby gegen Manchester City am Sonntag verletzungsbedingt. Der Starstürmer von Manchester United steht für das Duell mit dem ungeliebten Nachbarn nicht im Kader von Teammanager Ralf Rangnick. Das gab der Coach vor Anpfiff bekannt und bestätigte damit entsprechende Informationen von SPOX und GOAL.

Zudem fehlten Rafael Varane und Luke Shaw aufgrund von Corona. "Wir hatten Mitte der Woche mit Rafa Varane und Luke Shaw zwei Covidfälle. Cristiano hatte am Freitag wieder Probleme mit seinem Hüftbeuger. Deshalb sind sie nicht verfügbar", erklärte Rangnick vor dem Spiel bei Sky Sports.

Für ManUnited bedeutet Ronaldos Ausfall doppelt schlechte Nachrichten, da mit Edinson Cavani ein weiterer Stoßstürmer für das Derby nicht zur Verfügung steht. Marcus Rashford ist dort nun die einzig verbliebene Option für Ralf Rangnick.

Mit 15 Toren und drei Assists in 31 Pflichtspielen ist Ronaldo Uniteds gefährlichste Offensivkraft in dieser Saison.

Auf das Duell mit City war auch besonders hingefiebert worden, da der Premier-League-Meister im vergangenen Sommer ebenfalls mit einer Verpflichtung des 37-Jährigen in Verbindung gebracht worden war.

 

 

 

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung