Cookie-Einstellungen
Fussball

Premier League: Pleite gegen Everton! FC Arsenal verliert Europapokal-Plätze aus den Augen

Von SPOX
Der FC Arsenal hat gegen den FC Everton verloren.

Der FC Arsenal hat nur noch eine geringe Chance, in der nächsten Saison im Europapokal teilnehmen zu dürfen. Am 33. Spieltag der Premier League verloren die Gunners gegen den FC Everton mit 0:1 (0:0). Das Spiel wurde überschattet von Fan-Protesten gegen Klub-Eigentümer Stan Kroenke.

Kroenke hatte in der Woche zuvor den Plänen einer europäischen Super League zugestimmt und einen Vertrag mit elf weiteren Top-Klubs Europas unterzeichnet. Nach deutlichen Fan-Protesten zogen sich die Big Six aus der Premier League (Arsenal, Liverpool, Manchester City, Manchester United, Chelsea, Tottenham) wieder aus dem Vorhaben zurück.

Kroenke entschuldigte sich für seinen Alleingang bei den Arsenal-Fans. Das scheint jedoch kaum Anklang gefunden zu haben. Vor dem Spiel gegen Everton versammelten sich hunderte Fans vor dem Emirates Stadium in London und forderten den Rücktritt des 73 Jahre alten US-Milliardärs.

Kroenke ist seit 2011 Miteigentümer und seit 2018 alleiniger Klubeigner der Gunners. Neben Arsenal gehören unter anderem auch die Los Angeles Rams (NFL), die Colorado Avalanche (NHL) und die Denver Nuggets (NBA) zum Kroenke-Imperium. Arsenal-Fans bemängelten schon seit einigen Jahren die Zurückhaltung Kroenkes als Geldgeber der Gunners. Das Super-League-Chaos brachte das Fass offenbar zum Überlaufen.

Im Stadioninneren verlor Arsenal gleichzeitig zum 13. Mal in dieser Saison. Everton zieht dank eines Eigentors von DFB-Keeper Bernd Leno, der sich in der 76. Minute den Ball nach einer scharfen Flanke selbst ins Tor schlug, an den Gunners vorbei auf Rang acht. Arsenal liegt nun schon neun Punkte hinter dem für die Europa League entscheidenden Platz fünf, auf dem aktuell West Ham United steht. West Ham hat zudem noch eine Partie mehr zu spielen.

Die Tabelle der Premier League

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Manchester City3369:244577
2.Manchester United3264:352966
3.Leicester City3258:372159
4.FC Chelsea3250:311955
5.West Ham United3253:421155
6.Tottenham Hotspur3356:381853
7.FC Liverpool3254:381653
8.FC Everton3244:40452
9.FC Arsenal3344:37746
10.Leeds United3250:50046
11.Aston Villa3144:35944
12.Wolverhampton Wanderers3232:41-941
13.Crystal Palace3133:52-1938
14.FC Southampton3240:58-1836
15.Newcastle United3235:53-1835
16.Brighton & Hove Albion3233:38-534
17.FC Burnley3226:45-1933
18.FC Fulham3325:43-1827
19.West Bromwich Albion3228:62-3424
20.Sheffield United3217:56-3914
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung