Cookie-Einstellungen
Fussball

Premier League - Manchester City: Kevin De Bruyne fällt wochenlang aus

SID
Kevin De Bruyne hat sich im Spiel gegen Aston Villa eine Muskelverletzung zugezogen.

Manchester City aus der englischen Premier League muss wochenlang auf Schlüsselspieler Kevin De Bruyne verzichten. Wie Teammanager Pep Guardiola am Freitag mitteilte, falle der belgische Fußball-Nationalspieler "vier bis sechs Wochen" aus. De Bruyne war am vergangenen Mittwoch im Ligaspiel gegen Aston Villa (2:0) mit einer Muskelverletzung im Oberschenkel ausgewechselt worden.

"Es ist ein schwerer Schlag für uns", sagte Trainer Pep Guardiola zum Ausfall seines wohl wichtigsten Spielers.

"Ich verrate hier nichts, was nicht ohnehin schon jeder weiß. Es ist unglücklich für ihn und uns und wir müssen nun eine Lösung finden, denn jeder hat gerade in seinem Leben Probleme in der aktuellen Situation und wir müssen uns nun daran anpassen."

Damit verpasst er nicht nur die Viertrunden-Partie am Samstag im FA Cup gegen den Viertligisten Cheltenham Town, unter anderem wird er kaum beim Liga-Gipfel bei Jürgen Klopps FC Liverpool am 7. Februar mitwirken können. Auch für das Hinspiel im Champions-League-Achtelfinale bei Borussia Mönchengladbach am 24. Februar könnte es unter Umständen eng werden.

Mit drei Toren und 15 Vorlagen in 23 Pflichtspielen ist der 29-Jährige auch in der laufenden Saison wieder elementarer Bestandteil der Offensive des Tabellenzweiten.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung