Cookie-Einstellungen
Fussball

Premier League: Arsenal bestätigt Aufwärtstrend - Aubameyang schnürt Doppelpack

SID
Aubameyang traf doppelt.

Arsenal hat in Spiel eins nach dem Abschied von Edelreservist Mesut Özil in Richtung Fenerbahce Istanbul seine ansteigende Formkurve in der Premier League unter Beweis gestellt.

Das Team von Mikel Arteta setzte sich gegen Newcastle United 3:0 (0:0) durch und kletterte erstmals seit dem siebten Spieltag wieder in die obere Tabellenhälfte.

Der frühere Dortmunder Pierre-Emerick Aubameyang war mit zwei Treffern der Matchwinner für die Gunners.

Der Gabuner brachte Arsenal kurz nach dem Seitenwechsel in Führung (50.) und erzielte in der Schlussphase das 3:0 (77.), zwischenzeitlich traf zudem Bukayo Saka (61.).

Nationaltorhüter Bernd Leno stand in der Startelf und erlebte einen ruhigen Abend im Emirates Stadium. Für die Gunners war es der vierte Sieg in den letzten fünf Partien.

Premier League: Die aktuelle Tabelle

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Manchester United1834:241037
2.Manchester City1729:131635
3.Leicester City1833:211235
4.FC Liverpool1837:211634
5.Tottenham Hotspur1833:171633
6.FC Everton1728:21732
7.FC Chelsea1833:211229
8.FC Southampton1826:21529
9.West Ham United1825:21429
10.FC Arsenal1923:19427
11.Aston Villa1529:161326
12.Leeds United1830:34-423
13.Crystal Palace1922:33-1123
14.Wolverhampton Wanderers1921:29-822
15.Newcastle United1818:30-1219
16.Brighton & Hove Albion1922:29-717
17.FC Burnley179:22-1316
18.FC Fulham1714:25-1112
19.West Bromwich Albion1814:41-2711
20.Sheffield United1910:32-225
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung