-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Premier League: Manchester City vorerst ohne Kevin De Bruyne

SID
City muss vorerst ohne De Bruyne auskommen.

Der sechsmalige englische Meister Manchester City muss vorerst auf Mittelfeld-Star Kevin De Bruyne verzichten. "Ich denke nicht, dass es etwas Ernstes ist. Aber ich schätze, dass er in den kommenden Spielen ausfällt. Wir werden sehen", sagte Teammanager Pep Guardiola am Freitag.

De Bruyne (29) war zu Beginn der Woche aus dem Lager der belgischen Nationalmannschaft abgereist, nachdem er zuvor bei der 1:2-Niederlage in England nach 73 Minuten ausgewechselt worden war. Wie lange genau er ausfällt, konnte Guardiola auf Nachfrage nicht sagen. Am Samstag trifft City auf den FC Arsenal.

Kritik am Spielkalender wollte der Spanier aber nicht äußern. "Ich beschwere mich nie über Länderspielpausen. Ich weiß, wie wichtig das für die Spieler ist, das ist eine Ehre. Natürlich hoffen wir immer, dass die Spieler fit zurückkommen, ohne Verletzung. Aber manchmal kann man das nicht kontrollieren", sagte Guardiola.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung