-->
Cookie-Einstellungen

Manchester-City-Transfergerüchte: Lionel Messi - und sonst?

 
Manchester City arbeitet offenbar an einer Verpflichtung von Lionel Messi. Was gibt es sonst noch für Gerüchte um den englischen Vize-Meister? Und was ist bereits passiert? Ein Überblick.
Manchester City arbeitet offenbar an einer Verpflichtung von Lionel Messi. Was gibt es sonst noch für Gerüchte um den englischen Vize-Meister? Und was ist bereits passiert? Ein Überblick.
FIXE ABGÄNGE: Nach monatelangem Poker ist Leroy Sane für 45 Millionen Euro zum FC Bayern München gewechselt.
© imago images / Sportimage
FIXE ABGÄNGE: Nach monatelangem Poker ist Leroy Sane für 45 Millionen Euro zum FC Bayern München gewechselt.
Ablösefrei verlassen haben City Vereinslegende David Silva (34), der bei Real Sociedad San Sebastian unterschrieben hat, …
© imago images / PA Images
Ablösefrei verlassen haben City Vereinslegende David Silva (34), der bei Real Sociedad San Sebastian unterschrieben hat, …
… und Ersatzkeeper Claudio Bravo. Der 37-Jährige wechselte zu Betis Sevilla.
© imago images / Action Plus
… und Ersatzkeeper Claudio Bravo. Der 37-Jährige wechselte zu Betis Sevilla.
FIXE ZUGÄNGE: Mit Nathan Ake sicherte sich City einen der konstantesten Verteidiger der vergangenen Premier-League-Saisonen. Der 25-jährige Niederländer kam für 45 Millionen Euro von Absteiger AFC Bournemouth.
© imago images / Focus Images
FIXE ZUGÄNGE: Mit Nathan Ake sicherte sich City einen der konstantesten Verteidiger der vergangenen Premier-League-Saisonen. Der 25-jährige Niederländer kam für 45 Millionen Euro von Absteiger AFC Bournemouth.
Abgesehen davon holte City zwei aufstrebende Talente. Einerseits für 23 Millionen Euro den 20-jährigen Rechtsaußen Ferran Torres (20) vom FC Valencia.
© imago images / Alterphotos
Abgesehen davon holte City zwei aufstrebende Talente. Einerseits für 23 Millionen Euro den 20-jährigen Rechtsaußen Ferran Torres (20) vom FC Valencia.
Andererseits den erst 18-jährigen Rechtsverteidiger Yan Couto. Er kam für sechs Millionen Euro aus seiner brasilianischen Heimat vom FC Coritiba.
© imago images / ZUMA Press
Andererseits den erst 18-jährigen Rechtsverteidiger Yan Couto. Er kam für sechs Millionen Euro aus seiner brasilianischen Heimat vom FC Coritiba.
MÖGLICHE ABGÄNGE: Verlassen könnte den Klub Angelino, der zuletzt an RB Leipzig ausgeliehen war. Sowohl der Bundesliga-Klub als auch der FC Barcelona sollen an einer Verpflichtung interessiert sein. Laut Sky verlangt City nun 30 Millionen Euro.
© imago images / Poolfoto
MÖGLICHE ABGÄNGE: Verlassen könnte den Klub Angelino, der zuletzt an RB Leipzig ausgeliehen war. Sowohl der Bundesliga-Klub als auch der FC Barcelona sollen an einer Verpflichtung interessiert sein. Laut Sky verlangt City nun 30 Millionen Euro.
Laut der Mundo Deportivo erwägt City einen Spielertausch mit Barca, um Messi finanzieren zu können. Der kolportierte Gegenwert: 100 Millionen Euro, Gabriel Jesus, Bernardo Silva und Eric Garcia.
© imago images / Focus Images
Laut der Mundo Deportivo erwägt City einen Spielertausch mit Barca, um Messi finanzieren zu können. Der kolportierte Gegenwert: 100 Millionen Euro, Gabriel Jesus, Bernardo Silva und Eric Garcia.
Sollte der durchaus wahrscheinliche Fall eintreten, dass dies nicht passiert, soll Barca eine separate Verpflichtung des 19-jährigen Innenverteidigers Garcia anstreben. Er wurde in Barcelona geboren und spielte bis zur U16 für Barca.
© imago images / Poolfoto
Sollte der durchaus wahrscheinliche Fall eintreten, dass dies nicht passiert, soll Barca eine separate Verpflichtung des 19-jährigen Innenverteidigers Garcia anstreben. Er wurde in Barcelona geboren und spielte bis zur U16 für Barca.
Laut Sky Italia ist aber auch der SSC Neapel an einer Verpflichtung Garcias interessiert. Sein Vertrag bei City läuft im kommenden Sommer aus, bisher verweigerte er eine vorzeitige Verlängerung, wie Guardiola Anfang August bestätigte.
© imago images / Focus Images
Laut Sky Italia ist aber auch der SSC Neapel an einer Verpflichtung Garcias interessiert. Sein Vertrag bei City läuft im kommenden Sommer aus, bisher verweigerte er eine vorzeitige Verlängerung, wie Guardiola Anfang August bestätigte.
MÖGLICHE ZUGÄNGE: Das Transferziel Nummer ein heißt Messi. Nach Informationen von SPOX und Goal gab es bereits ein Gespräch zwischen Messi und Pep Guardiola, in dem der Trainer seinen Wunsch einer Reunion kundgetan hat.
© imago images / PA Images
MÖGLICHE ZUGÄNGE: Das Transferziel Nummer ein heißt Messi. Nach Informationen von SPOX und Goal gab es bereits ein Gespräch zwischen Messi und Pep Guardiola, in dem der Trainer seinen Wunsch einer Reunion kundgetan hat.
Messi strebt einen ablösefreien Abgang an und beruft sich auf eine Ausstiegsklausel, diese wollen der spanische Verband und Barca aber nicht anerkennen. Sie beharren auf die festgeschriebene Ablösesumme von 700 Millionen Euro.
© imago images / Poolfoto
Messi strebt einen ablösefreien Abgang an und beruft sich auf eine Ausstiegsklausel, diese wollen der spanische Verband und Barca aber nicht anerkennen. Sie beharren auf die festgeschriebene Ablösesumme von 700 Millionen Euro.
Auch an einem anderen argentinischen Stürmer soll City Interesse haben: Lautaro Martinez von Inter Mailand. Berichtet hat davon die Sun. Für Inter erzielte der 23-Jährige in bisher 84 Pflichtspielen 30 Tore. Sein Vertrag läuft noch bis 2023.
© imago images / Poolfoto
Auch an einem anderen argentinischen Stürmer soll City Interesse haben: Lautaro Martinez von Inter Mailand. Berichtet hat davon die Sun. Für Inter erzielte der 23-Jährige in bisher 84 Pflichtspielen 30 Tore. Sein Vertrag läuft noch bis 2023.
Als mögliche Verstärkung für die Innenverteidigung gilt laut übereinstimmenden Medienberichten Kalidou Koulibaly.
© imago images / Independent Photo Agency
Als mögliche Verstärkung für die Innenverteidigung gilt laut übereinstimmenden Medienberichten Kalidou Koulibaly.
Der 29-Jährige steht noch bis 2023 bei Napoli unter Vertrag und würde entsprechend teuer werden. Gehandelt wird eine Ablösesumme in Höhe von rund 80 Millionen Euro.
© imago images / Insidefoto
Der 29-Jährige steht noch bis 2023 bei Napoli unter Vertrag und würde entsprechend teuer werden. Gehandelt wird eine Ablösesumme in Höhe von rund 80 Millionen Euro.
Im Fokus steht außerdem Thiago. Der Abschied des frisch gekürten Triple-Siegers vom FC Bayern gilt als fix. Er selbst strebt offenbar einen Wechsel in die Premier League an.
© imago images / Poolfoto
Im Fokus steht außerdem Thiago. Der Abschied des frisch gekürten Triple-Siegers vom FC Bayern gilt als fix. Er selbst strebt offenbar einen Wechsel in die Premier League an.
Als Favorit auf eine Verpflichtung gilt zwar der FC Liverpool, gehandelt werden aber auch der FC Arsenal sowie City. Genau wie bei Messi käme es bei einem möglichen Wechsel zu einer Wiedervereinigung mit Ex-Trainer Guardiola.
© imago images / Jan Huebner
Als Favorit auf eine Verpflichtung gilt zwar der FC Liverpool, gehandelt werden aber auch der FC Arsenal sowie City. Genau wie bei Messi käme es bei einem möglichen Wechsel zu einer Wiedervereinigung mit Ex-Trainer Guardiola.
Auch David Alaba, dessen Vertrag genau wie Thiagos im kommenden Sommer ausläuft, wurde bereits mit City in Verbindung gebracht. Bei ihm deutet jedoch alles auf eine Verlängerung beim FC Bayern hin.
© imago images / Poolfoto
Auch David Alaba, dessen Vertrag genau wie Thiagos im kommenden Sommer ausläuft, wurde bereits mit City in Verbindung gebracht. Bei ihm deutet jedoch alles auf eine Verlängerung beim FC Bayern hin.
1 / 1
Werbung
Werbung